Domino Deutschland GmbH - Firmenverzeichnis - Industrie.de

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Codieren, Markieren und Etikettieren vom Produkt bis zur Palette

Als führender Hersteller von Codier-, Markier- und Etikettierlösungen bietet Domino seinen Kunden seit über 35 Jahren intelligente Lösungen für die Produkt- und Verpackungskennzeichnung sowie Palettenetikettierung in unterschiedlichen Industriesektoren, wie z.B. Nahrungs- und Genussmittel, Getränke, Pharmazie, Kosmetika und Körperpflegeprodukte, Tabak und viele mehr.

Die innovativen Systemlösungen drucken variable Daten, wie z.B. Barcodes, 2D Datamatrix-Codes, QR-Codes, Logos, Mindesthaltbarkeits-, Rückverfolgungs- und Fälschungssicherheitsdaten, auf eine Vielzahl von Produktoberflächen, wie Papier, Karton, Glas, Metall, Holz, Kunststoffe, PET usw.

Um den hohen Anforderungen der Pharma- und Gesundheitsindustrie nach zuverlässigen Produkten und Dienstleistungen gerecht zu werden, bietet  Domino innovative, auf die spezifischen Anforderungen dieser Industriezweige zugeschnittene Systemlösungen. Die bedienerfreundlichen und effizienten Codier-, Markier- und Etikettierlösungen ermöglichen sowohl die Einhaltung der Validierungsanforderungen an die gute Herstellungspraxis (GMP) als auch die Umsetzung der weltweit aufkommenden Gesetzgebungsstandards, wie der EU-Fälschungsrichtlinie (FMD 2011/62/EU), e-Pedigree, China SFDA eCode, ANVISA, CIP13, ITS etc.

Pharma_Etikettiertechnik.jpgPharma_Thermo-Inkjet1.jpg

Dank dieses Ansatzes hat Domino sich zum bevorzugten strategischen Anbieter von Codierlösungen für zahlreiche, weltweit führende Herstellerbetriebe und Erstausrüster (OEMs) entwickelt.

Als Reaktion auf die von der Fälschungsrichtlinie 2011/62/EU gestellten Anforderungen, hat Domino bereits im Jahr 2011 eine weltweite Experten-Gruppe eingerichtet, die sich darauf konzentriert, den pharmazeutischen Unternehmen zu helfen, die Auflagen der Fälschungsrichtlinie zu erfüllen.

i-Tech intelligent Technology Gerätegeneration

  Pharma_Laser1.jpgPharma_Laser2.jpg

Für ein Höchstmaß an Produktivität hat Domino die i-Tech intelligent Technology Gerätegeneration eingeführt, die Codier-, Markier- und Etikettiersysteme umfasst, die Leistungsfähigkeit, Nutzen und Einfachheit miteinander kombinieren und durch folgende Leistungsmerkmale überzeugen:

  • Geringerer Aufwand dank minimalem Wartungs-/ Serviceaufwand sowie einfacherer Geräteinstallation
  • Leistungsfähiger dank neuartiger Designinnovationen, die die Druckleistung verbessern, wie z.B. spezielle Tinten, schnellere Laser-Codierer, zügigere Auftragswechsel
  • Niedrigere Kosten aufgrund von weniger Produktionsausfällen, geringeren Wartungskosten und effizienterer Ressourcennutzung
  • Einfachere Handhabung dank einheitlichem Bedienkonzept
  • Einfache Integration dank modularer, kompakter Bauweise
Rund-um-Service

Neben der reinen Hardware bietet Domino zudem die erforderlichen Softwarelösungen, die für die Steuerung von Produktionsabläufen, Weiterverarbeitungsprozessen sowie für Verpackungsapplikationen notwendig sind.

Je nach Anforderung steht für die diversen Systemtechnologien ein umfangreiches Spektrum an Original-Verbrauchsmitteln, wie Tinten, Thermotransferbänder sowie Selbstklebeetiketten (inkl. RFID-Etiketten), zur Verfügung.

Speziell für die Pharmaindustrie entwickelte Tinten gewährleisten z.B. hervorragende Ergebnisse in puncto Trocknungszeit, Kontrast und Farbechtheit – von der Herstellung bis zur Ausgabestelle.

Abgerundet wird das Angebot durch unterschiedliche Finanzierungslösungen und Vertragsmöglichkeiten, Bediener- und Technikerschulungen, eine kostenlose technische Hotline sowie bundesweite Service-Leistungen.

Durch ein globales Netzwerk von 25 Tochtergesellschaften und mehr als 200 Distributoren, ist Domino in über 120 Ländern präsent und bietet intensiven Kundenservice. 2013 erzielte die Domino-Gruppe einen Umsatz von ₤ 335.7 Mio. weltweit und wurde in die FTSE 250 Aktienindex-Liste der Londoner Börse aufgenommen. Die Gruppe beschäftigt weltweit 2.200 Mitarbeiter und verfügt über Produktionsstandorte in UK, China, Deutschland, Indien, Schweden, Schweiz und den USA.

Finden Sie heraus, wie Domino mehr für Sie tun kann!

Anzeige

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige