Startseite » Allgemein »

So macht Microsoft Anwender fit für die KI

Künstliche Intelligenz
So macht Microsoft Anwender fit für die KI

Quelle: Microsoft
Anzeige

Innovation und Fortschritt entstehen nicht nur durch die reine Anwendung von Technologien. Unternehmen müssen vielmehr eigene digitale Kompetenzen aufbauen, um selbst zu Anbietern von digitalen Lösungen zu werden. Ein Thema, das derzeit Unternehmensentscheider, Entwickler, IT-Spezialisten und viele mehr umtreibt, ist künstliche Intelligenz (KI). Doch dazu müssen die Anwender geschult werden.

Schnell wachsende Unternehmen setzen mehr als doppelt so oft auf künstliche Intelligenz wie Unternehmen mit geringem Wachstum – zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Microsoft-Studie. So lassen sich wachstumsstarke Firmen eher von Algorithmen und Machine Learning (ML) bei der Entscheidungsfindung helfen, optimieren ihre Maschinenlaufzeiten und Produktionsprozesse oder entwickeln auf Basis von Daten ganz neue Geschäftsmodelle. Die Studie zeigt aber auch, dass KI häufig nur punktuell eingesetzt wird und nur selten in allen Prozessen integriert ist. Damit alle Unternehmen von den Chancen von Technologien wie künstlicher Intelligenz profitieren, macht Microsoft Anwender fit für den Einsatz von KI.

Auf dem „Microsoft AI Day“ zum Beispiel haben mehr als 200 Teilnehmer zusammen mit Microsoft-Experten an konkreten Problemstellungen und Projekten gearbeitet, die mit Technologien wie künstliche Intelligenz umgesetzt werden. Der Microsoft AI Day wurde von keinem geringeren als Christopher Bishop, dem Laboratory Director von Microsoft Research Cambridge, eröffnet.

Parallel zum Microsoft AI Day hat unsere Geschäftsführung mit 17 Führungskräften der teilnehmenden Unternehmen darüber diskutiert, wie Unternehmen ihr Business erfolgreich mit KI wandeln. Unser Tenor war einstimmig: Es muss eine klare KI-Strategie geben. Zudem gelte es, digitale Fähigkeiten zu fördern und Talente zu gewinnen.

Mit der Aus- und Weiterbildungsinitiative „Workforce of the future“ hat Microsoft für seine Partnerunternehmen sechs Programme für die Aus- und Weiterbildung von IT-Fachkräften bei Microsoft-Partnerunternehmen gestartet. Mit der Cloud Technology Academy und der Cloud Sales Academy sowie den Intelligent Cloud Bootcamps fördert Microsoft seine Partner gezielt bei der Transformation ihres Geschäfts hin zu Cloud- und datenbasierten Geschäftsmodellen. Mit der AI Academy, der Talent & Recruit Academy und dem Programm Partners@Universities unterstützt Microsoft seine Partner dabei, den Mangel an IT-Fachkräften zu bekämpfen und mehr Menschen für die Mitarbeit bei den IT-Dienstleistern zu begeistern. (rhh)

Microsoft


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de