Startseite » Anzeige »

Stäubli führt mit CombiTac direqt die montage- und wartungsfreundlichste Generation modularer Steckverbinder ein

Advertorial

CombiTac direqt von Stäubli
Neu: Click-and-Connect Hybridsteckverbinder

Anzeige

Stäubli Electrical Connectors bringt eine neue Generation von modularen Steckverbindern auf den Markt: CombiTac direqt als zuverlässige und wartungsfreundliche Lösung für Anwendungen mit bis zu 10.000 Steckzyklen. Mit werkzeugloser Montage, höchstmöglichen Sicherheitsmerkmalen und einem modernen Design überzeugt CombiTac direqt in Applikationen für manuelles und automatisches Stecken. Die Kombination verschiedener Arten von Leistungs-, Signal- und Pneumatikanschlüssen eröffnet vielfältige Möglichkeiten in den unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen.

Das flexible CombiTac-System von Stäubli Electrical Connectors hat sich bei Anwendern auf der ganzen Welt als kompakte und platzsparende modulare Steckverbinderlösung bewährt.

Nun wird die CombiTac-Familie in zwei Linien angeboten: CombiTac uniq und die neue CombiTac direqt Linie. Somit ist der Kunde noch freier bei der Auswahl des passenden modularen Steckverbindersystems.

CombiTac uniq erfüllt höchste individuelle Ansprüche in industriellen Anwendungen mit bis zu 100.000 Steckzyklen, lässt sich zu 100% kundenspezifisch anpassen und ermöglicht vielfältige Kombinationen von Leistungs-, Signal-, Daten-, Pneumatik- und Flüssigkeitsverbindungen.

Die neue Linie CombiTac direqt bietet die schnellstmögliche Steckverbindermontage, um die Installations- und Wartungskosten auf ein absolutes Minimum zu reduzieren.

CombiTac direqt – Click-and-Connect

Durch das praktische Click-and-Connect-System von CombiTac direqt lassen sich Kontakte, Träger und Rahmen einfach manuell zusammenbauen, ganz ohne Werkzeug. Für die Demontage ist ein einfacher Standard-Schraubendreher zum Ausklicken ausreichend. Die Träger und Rahmen sind kodiert, wodurch Montagefehler und eine falsche Polarität beim Zusammenstecken von Stift- und Buchsenseiten ausgeschlossen sind.

Alle Konfigurationen, ob für Plattenmontage oder Gehäuseanwendungen, garantieren eine konstante und zuverlässige Verbindung bei bis zu 10.000 Steckzyklen. Die gleichbleibende Qualität während des gesamten Lebenszyklus der Kontakte ist gewährleistet.

So garantiert CombiTac direqt eine stabile Leistung selbst bei Schock und Vibration und eignet sich für viele industrielle Anwendungen sowie den Einsatz in der Bahntechnik. Die bahnspezifischen Vorschriften für den Brandschutz werden ebenfalls eingehalten.


„Als Lösungsanbieter sind wir unseren Kunden weltweit immer sehr nahe gewesen, und wir sind entschlossen, diesen Weg weiterzuverfolgen. Heute bieten wir unseren Kunden optimale modulare Steckverbinderlösungen von höchster Qualität, angepasst an ihre Bedürfnisse und auf Wunsch als komplett geprüfte Baugruppe, einschließlich Kabelkonfektionierung. Die CombiTac-Familie wird weiterwachsen und in Zukunft werden CombiTac direqt und CombiTac uniq konsequent um weitere Funktionen und neue Kontakttypen erweitert.“
— Martin Yiapanas, Produkt Manager CombiTac


Geschützte Signalkontakte und sichere Leistungsübertragung bis 350 A

Im CombiTac direqt lassen sich Signale, Leistung und pneumatische Verbindungen in kompakten Steckverbindern kombinieren. Für höhere Leistungen bis 350 A stehen Module mit 10 mm-Kontakten zur Verfügung, sowie Module mit 7 mm-Kontakten für bis zu 120 A.

Beide Varianten sind auf Buchsen- und Steckerseite berührgeschützt mit Schutzart IP2X. So sind eine sichere Handhabung und der Schutz von Anwendern, vor allem bei manuellem Stecken, gewährleistet. Leistungen bis 31 A können mit 3 mm Kontakten übertragen werden. Diese Module sind auch als PE-Version mit langen Stiften erhältlich. Zur Signalübertragung sind 5- und 7-polige Träger verfügbar, Schutzwände vermeiden die Beschädigung der Kontakte. Der konstant niedrige Durchgangswiderstand garantiert stabile Signalwerte über die gesamte Lebensdauer.

Eine typische Applikation für die Kombination von Signalen und Leistung sind Batteriepacks im Automobil und in der Bahntechnik sowie Batterieüberwachungssysteme. Bei diesen und allen anderen Hochstromanwendungen in Industrie und Maschinenbau sorgt der Berührungsschutz für hohe Anwendersicherheit. Der niedrige Kontaktwiderstand resultiert in einer geringen Wärmeentwicklung und erlaubt damit sehr kompakte Bauformen und passende Lösungen für begrenzten Bauraum.

Leckagefreie Pneumatik bis 15 bar

Die hochwertigen Druckluftkupplungen sind leckagefrei und ausgelegt für einen Betriebsdruck von bis zu 15 bar. Sie sind in zwei Größen und jeweils mit oder ohne Absperrventil erhältlich. In Kombination mit elektrischen Kontakten entstehen kompakte hybride Steckverbinder. Sie eignen sich unter anderem für anspruchsvolle Testanwendungen im Maschinenbau, die eine Kombination aus Signalen, Hochstrom und Pneumatik benötigen und bei denen der Berührungsschutz relevant ist.

Weitere Applikationen für hybride Steckverbinder finden sich im Bereich der Nahrungsmittel- oder Verpackungsindustrie sowie in der Medizintechnik.

Plattenmontage oder Gehäuseanwendungen

Die Aluminum DIN-Gehäuse von Stäubli in Schutzart IP65/67 sind für allgemeine Industrie-, Gesundheits- und Eisenbahnanwendungen mit bis zu 10.000 Steckzyklen konzipiert. Eine optionale Schutzwand sorgt bei manuellem Stecken für erhöhten Anwenderschutz, besonders im Hochstrombereich. Standardmäßig sind die Gehäuse grau, weitere Farben sind möglich und erlauben die Anpassung an Firmenfarben oder besondere Einsatzbereiche wie beispielsweise die Medizintechnik. Gehäuse mit Schutzart IP68/69K werden im Wesentlichen im Außenbereich und in rauer Umgebung eingesetzt, sowie an Maschinen und Fahrzeugen, die mit Hochdruck gereinigt werden.

Für automatisierte Steckvorgänge in Plattenmontage werden die Kontaktträger von einem Rahmen aufgenommen, der durch die schwimmende Montage Fluchtungsfehler von +/-1 mm ausgleichen kann. Solche Anwendungen finden sich zum Beispiel in Produktionslinien für automatisierte Prüfabläufe innerhalb des Fertigungsprozesses.

Schnell und einfach online konfigurieren

Jedes Produkt der CombiTac direqt und CombiTac uniq Linie kann online im preisgekrönten CombiTac-Konfigurator konfiguriert werden. Der Nutzer kann autonom und ohne großes Vorwissen einfach den gewünschten CombiTac kreieren, der exakt auf seine Bedürfnisse zugeschnitten ist.

Module, Kontakte und Gehäuse lassen sich per Mausklick auswählen, die Gehäusegröße wird automatisch an die Konfiguration angepasst. Um eine fehlerfreie Montage und schnelle Installation zu gewährleisten, wird CombiTac bereits montiert geliefert. Nur Kontakte, die vor der Installation gecrimpt oder gelötet werden müssen, werden separat beigelegt. Kabelkonfektionierung steht dem Kunden als zusätzlicher Service zur Verfügung und erleichtert einen schnellen und sicheren Einbau.

Über Stäubli Electrical Connectors

Stäubli bietet innovative Mechatronik-Lösungen in den drei Kernbereichen Connectors, Robotics und Textile. Gegründet 1892, ist Stäubli heute ein internationaler Konzern mit Hauptsitz in Pfäffikon, Schweiz, und beschäftigt weltweit mehr als 5500 Mitarbeiter. Stäubli ist in 29 Ländern mit Produktions-, Vertriebs- und Service-Tochtergesellschaften präsent und wird durch Vertretungen in 50 Ländern ergänzt.

Als Weltmarktführer im Bereich Connectors produziert Stäubli Schnellkupplungssysteme für alle Arten von Flüssigkeiten, Gasen und elektrischer Energie. Das Electrical Connectors Produktportfolio (ehemals Multi-Contact) reicht von Miniatur- bis hin zu Hochleistungssteckverbindern für Energieübertragung, Automationsindustrie, Transportwesen, Prüf- und Messtechnik. In der Photovoltaik ist Stäubli mit seinen Steckverbinderkomponenten MC4 Weltmarktführer. Kernstück aller elektrischen Steckverbinder von Stäubli ist die einzigartige MULTILAM-Technologie.


Kontakt zu Stäubli

Stäubli Electrical Connectors GmbH
Hegenheimer Str. 19
79576 Weil am Rhein
Tel.: +49 7621 6670
Website: www.staubli.com

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige
[gravityform id="66" title="false" description="false" ajax="true"]
<div class='gf_browser_unknown gform_wrapper gpoll_enabled_wrapper gpoll_block_repeat_voters_wrapper gpoll_wrapper' id='gform_wrapper_66' style='display:none'><div id='gf_66' class='gform_anchor' tabindex='-1'></div><form method='post' enctype='multipart/form-data' target='gform_ajax_frame_66' id='gform_66' class='gpoll_enabled gpoll_block_repeat_voters gpoll' action='/anzeige/combitac-direqt-staeubli-neu-click-and-connect-hybridsteckverbinder/#gf_66'> <div class='gform_body'><ul id='gform_fields_66' class='gform_fields top_label form_sublabel_below description_below'><li id='field_66_2' class='gfield gfield_html gfield_html_formatted gfield_no_follows_desc field_sublabel_below field_description_below gfield_visibility_visible' ><h3>Welche Themen interessieren Sie auf industrie.de?</h3></li><li id='field_66_8' class='gfield field_sublabel_below field_description_below gfield_visibility_visible gpoll_field' ><label class='gfield_label' ></label><div class='ginput_container ginput_container_checkbox'><ul class='gfield_checkbox' id='input_66_8'><li class='gchoice_66_8_1'> <input name='input_8.1' type='checkbox' value='gpoll8cce079a2' id='choice_66_8_1' /> <label for='choice_66_8_1' id='label_66_8_1'>Industrie 4.0</label> </li><li class='gchoice_66_8_2'> <input name='input_8.2' type='checkbox' value='gpoll8df661a46' id='choice_66_8_2' /> <label for='choice_66_8_2' id='label_66_8_2'>Elektromobilität</label> </li><li class='gchoice_66_8_3'> <input name='input_8.3' type='checkbox' value='gpoll807ea7987' id='choice_66_8_3' /> <label for='choice_66_8_3' id='label_66_8_3'>Mobilfunkstandard 5G</label> </li><li class='gchoice_66_8_4'> <input name='input_8.4' type='checkbox' value='gpoll8871cf722' id='choice_66_8_4' /> <label for='choice_66_8_4' id='label_66_8_4'>Blockchain</label> </li><li class='gchoice_66_8_5'> <input name='input_8.5' type='checkbox' value='gpoll8c500e376' id='choice_66_8_5' /> <label for='choice_66_8_5' id='label_66_8_5'>IT-Sicherheit</label> </li><li class='gchoice_66_8_6'> <input name='input_8.6' type='checkbox' value='gpoll8547c20e2' id='choice_66_8_6' /> <label for='choice_66_8_6' id='label_66_8_6'>Ein anderes Thema, nämlich...</label> </li></ul></div></li><li id='field_66_6' class='gfield gfield_contains_required field_sublabel_below field_description_below hidden_label gfield_visibility_visible' ><label class='gfield_label' for='input_66_6' >anderes Thema<span class='gfield_required'>*</span></label><div class='ginput_container ginput_container_text'><input name='input_6' id='input_66_6' type='text' value='' class='medium' aria-required="true" aria-invalid="false" /></div></li><li id='field_66_7' class='gfield gfield_html gfield_html_formatted gfield_no_follows_desc field_sublabel_below field_description_below gfield_visibility_visible' ><br></li> </ul></div> <div class='gform_footer top_label'> <input type='submit' id='gform_submit_button_66' class='gform_button button' value='Absenden' onclick='if(window["gf_submitting_66"]){return false;} window["gf_submitting_66"]=true; ' onkeypress='if( event.keyCode == 13 ){ if(window["gf_submitting_66"]){return false;} window["gf_submitting_66"]=true; jQuery("#gform_66").trigger("submit",[true]); }' /> <input type='hidden' name='gform_ajax' value='form_id=66&amp;title=&amp;description=&amp;tabindex=0' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='is_submit_66' value='1' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_submit' value='66' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_unique_id' value='' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='state_66' value='WyJbXSIsIjQwMWY0MGZiN2I5MzdkZjQxYmQ1NTZmMzE5YzllZmRmIl0=' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_target_page_number_66' id='gform_target_page_number_66' value='0' /> <input type='hidden' class='gform_hidden' name='gform_source_page_number_66' id='gform_source_page_number_66' value='1' /> <input type='hidden' name='gform_field_values' value='' /> </div> </form> </div> <iframe style='display:none;width:0px;height:0px;' src='about:blank' name='gform_ajax_frame_66' id='gform_ajax_frame_66'>Dieser iframe enthält die erforderliche Logik um Gravity Forms Formulare mit AJAX zu handhaben.</iframe> <script type='text/javascript'>jQuery(document).ready(function($){gformInitSpinner( 66, 'https://industrie.de/wp-content/plugins/gravityforms/images/spinner.gif' );jQuery('#gform_ajax_frame_66').on('load',function(){var contents = jQuery(this).contents().find('*').html();var is_postback = contents.indexOf('GF_AJAX_POSTBACK') >= 0;if(!is_postback){return;}var form_content = jQuery(this).contents().find('#gform_wrapper_66');var is_confirmation = jQuery(this).contents().find('#gform_confirmation_wrapper_66').length > 0;var is_redirect = contents.indexOf('gformRedirect(){') >= 0;var is_form = form_content.length > 0 && ! is_redirect && ! is_confirmation;var mt = parseInt(jQuery('html').css('margin-top'), 10) + parseInt(jQuery('body').css('margin-top'), 10) + 100;if(is_form){jQuery('#gform_wrapper_66').html(form_content.html());if(form_content.hasClass('gform_validation_error')){jQuery('#gform_wrapper_66').addClass('gform_validation_error');} else {jQuery('#gform_wrapper_66').removeClass('gform_validation_error');}setTimeout( function() { /* delay the scroll by 50 milliseconds to fix a bug in chrome */ jQuery(document).scrollTop(jQuery('#gform_wrapper_66').offset().top - mt); }, 50 );if(window['gformInitDatepicker']) {gformInitDatepicker();}if(window['gformInitPriceFields']) {gformInitPriceFields();}var current_page = jQuery('#gform_source_page_number_66').val();gformInitSpinner( 66, 'https://industrie.de/wp-content/plugins/gravityforms/images/spinner.gif' );jQuery(document).trigger('gform_page_loaded', [66, current_page]);window['gf_submitting_66'] = false;}else if(!is_redirect){var confirmation_content = jQuery(this).contents().find('.GF_AJAX_POSTBACK').html();if(!confirmation_content){confirmation_content = contents;}setTimeout(function(){jQuery('#gform_wrapper_66').replaceWith(confirmation_content);jQuery(document).scrollTop(jQuery('#gf_66').offset().top - mt);jQuery(document).trigger('gform_confirmation_loaded', [66]);window['gf_submitting_66'] = false;}, 50);}else{jQuery('#gform_66').append(contents);if(window['gformRedirect']) {gformRedirect();}}jQuery(document).trigger('gform_post_render', [66, current_page]);} );} );</script><script type='text/javascript'> jQuery(document).bind('gform_post_render', function(event, formId, currentPage){if(formId == 66) {gf_global["number_formats"][66] = {"2":{"price":false,"value":false},"8":{"price":false,"value":false},"6":{"price":false,"value":false},"7":{"price":false,"value":false}};if(window['jQuery']){if(!window['gf_form_conditional_logic'])window['gf_form_conditional_logic'] = new Array();window['gf_form_conditional_logic'][66] = { logic: { 6: {"field":{"actionType":"show","logicType":"all","rules":[{"fieldId":"8","operator":"is","value":"gpoll8547c20e2"}]},"nextButton":null,"section":null} }, dependents: { 6: [6] }, animation: 0, defaults: [], fields: {"2":[],"8":[6],"6":[],"7":[]} }; if(!window['gf_number_format'])window['gf_number_format'] = 'decimal_comma';jQuery(document).ready(function(){gf_apply_rules(66, [6], true);jQuery('#gform_wrapper_66').show();jQuery(document).trigger('gform_post_conditional_logic', [66, null, true]);} );} (function(){ if (typeof window.gf_color_picker_ignore_global_css_66 === "undefined") window.gf_color_picker_ignore_global_css_66 = 0; })();(function(){ if (typeof window.gf_image_choices_ignore_global_css_66 === "undefined") window.gf_image_choices_ignore_global_css_66 = 0; })();(function(){ if (typeof window.gf_image_choices_custom_css_global === "undefined") window.gf_image_choices_custom_css_global = ".image-choices-field{max-width:100%;margin-right:-3%}.image-choices-field .image-choices-choice,.gform_wrapper .gfield.image-choices-field li.image-choices-choice{display:inline-block;position:relative;padding:13px!important;overflow:visible;margin-bottom:80px!important;border-color:#d8e3ec;transition:all .3s;border-radius:3px;width:30%;margin-right:3%!important}.image-choices-field .image-choices-choice,.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-hover{background-color:#f6fbfd}.image-choices-field .image-choices-choice:after{content:\"\\2714\"!important;width:40px;height:40px;overflow:hidden;border-radius:50%;pointer-events:none;opacity:0;transition:all .3s;text-align:center;line-height:40px;color:#fff;display:block;position:absolute;left:50%;top:60%;margin:-20px 0 0 -20px;background-color:#00a7f7}.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-other:after{top:70%}.image-choices-field .gfield_label{font-size:1.6em;margin-bottom:1.6em;display:block}.image-choices-field .image-choices-choice label,.gform_wrapper .gfield.image-choices-field li.image-choices-choice label{padding:0!important;display:block}.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-focus label{border-color:#00a7f7}.image-choices-field .gfield_radio .image-choices-choice.image-choices-choice-focus.image-choices-choice-selected label{border-color:transparent}.image-choices-field .image-choices-choice-image-wrap{background-size:cover;width:100%;height:auto;padding-bottom:100%}.image-choices-field.image-choices-show-labels .image-choices-choice-text{padding:7px 13px;margin:0;position:absolute;width:100%;left:50%;transform:translateX(-50%);border-radius:20px;bottom:-50px;transition:all .3s}.image-choices-field.image-choices-show-labels .image-choices-choice-text,.image-choices-field.image-choices-show-labels .image-choices-choice-price{font-size:inherit}.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-selected,.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-selected.image-choices-choice-hover{box-shadow:0 0 30px 0 rgba(0,0,0,.2);border-color:#00a7f7;background-color:#fff}.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-selected:after{color:#fff;opacity:1;top:50%}.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-other.image-choices-choice-selected:after{top:60%}.image-choices-field .image-choices-choice.image-choices-choice-selected .image-choices-choice-text{background-color:#00a7f7;color:#fff}@media only screen and (max-width:736px){.image-choices-field .image-choices-choice,.gform_wrapper .gfield.image-choices-field li.image-choices-choice{width:48%;margin-right:2%!important}}@media only screen and (max-width:480px){.image-choices-field .image-choices-choice,.gform_wrapper .gfield.image-choices-field li.image-choices-choice{width:98%;margin-right:2%!important}}"; })();} } );jQuery(document).bind('gform_post_conditional_logic', function(event, formId, fields, isInit){} );</script><script type='text/javascript'> jQuery(document).ready(function(){jQuery(document).trigger('gform_post_render', [66, 1]) } ); </script>

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de