Führungswechsel

Bill McDermott tritt als SAP-Chef ab

Bill McDermott SAP
Der scheidende CEO Bill McDermott im Mai dieses Jahres. Bild: SAP SE
Anzeige

Bill McDermott wird seinen Vertrag bei SAP nicht verlängern und als Vorstandsvorsitzender (CEO) zurücktreten. Das gab das Unternehmen am 11. Oktober bekannt. Mit sofortiger Wirkung werden daher die Vorstandsmitglieder Jennifer Morgan und Christian Klein Nachfolger und Co-CEO. McDermott will bis Ende des Jahres in einer beratenden Rolle im Unternehmen bleiben.

„Ohne Bill McDermott wäre SAP nicht das Unternehmen, das es heute ist“, sagt der Aufsichtsratsvorsitzende Hasso Plattner. McDermott habe maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens beigetragen, etwa als die treibende Kraft in Richtung Cloud. Davon werde SAP noch viele Jahre profitieren.

Vor einem Jahr hätten Plattner und McDermott beschlossen, die Aufgabenbereiche von Morgan und Klein zu erweitern und sie so gründlich auf eine Führungsrolle an der Unternehmensspitze vorzubereiten, schreibt SAP in einer Pressemitteilung.

McDermott ist seit 2002 im Unternehmen

„Jeder CEO träumt davon, ein hervorragend positioniertes, starkes Unternehmen in die Hände der nächsten Generation zu übergeben“, sagt der scheidende CEO McDermott. Jetzt sei es allerdings an der Zeit, ein neues Kapitel aufzuschlagen. McDermott gibt sich zuversichtlich, „dass Jennifer und Christian hervorragende Arbeit leisten werden“. McDermott kam 2002 zu SAP. Erst als Leiter der Vertriebsregion Nordamerika, anschließend als Verantwortlicher des weltweiten Kundengeschäfts. 2008 wurde er in den Vorstand berufen. Als CEO baute McDermott das Lösungsportfolio von SAP aus und führte das Unternehmen in Richtung Cloud Computing. Unter der Führung von McDermott haben sich die wichtigsten Kennzahlen wie Marktwert, Umsatz, Gewinn, Mitarbeiterengagement und ökologische Nachhaltigkeit seit 2010 deutlich verbessert, schreibt das Unternehmen.

Morgan und Klein tragen bereits Verantwortung im Vorstand

Morgan und Klein verfügen über jahrzehntelange Erfahrung in der Branche für Unternehmenssoftware. Beide tragen bereits Verantwortung im Vorstand des Unternehmens.

Morgan ist seit 2004 bei SAP und zuletzt Präsident der Cloud Business Group. Sie leitet die Bereiche Qualtrics, SAP SuccessFactors, SAP Ariba, SAP Fieldglass, SAP Customer Experience und SAP Concur. Dem Vorstand gehört Morgan seit 2017 an.

Klein, der vor zwanzig Jahren seine Karriere als Student bei SAP begann, ist heute Chief Operating Officer des Unternehmens. Darüber hinaus leitet er die Produktentwicklung für SAP S/4HANA. Zuvor war er als Chief Financial Officer von SAP SuccessFactors und als Chief Controlling Officer von SAP tätig. Er sitzt seit 2018 im SAP-Vorstand. (wag)


Kontakt zu SAP

SAP Deutschland SE & Co. KG
Hasso-Plattner-Ring 7
69190 Walldorf
Tel.: +49 62277 47474
Fax: +49 62277 57575
E-Mail: info.germany@sap.com
Website: www.sap.com

Ebenfalls interessant:

Nur jeder Zweite vertraut der Strategie der Unternehmensführung

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Konradin Industrie

Titelbild dei - Prozesstechnik für die Lebensmittelindustrie 11
Ausgabe
11.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de