Startseite » Arbeitswelt »

bvik: Trendbarometer Industriekommunikation - Jetzt teilnehmen

Bundesverband Industrie Kommunikation
Trendbarometer Industriekommunikation – Jetzt teilnehmen

Junge Mitarbeiter besprechen sich
Der Bundesverband Industrie Kommunikation ruft zur Teilnahme am Trendbarometer Industrie Kommunikation 2020 auf.
Bild: Jacob Lund/stock.adobe.com
Anzeige

Der Bundesverband Industrie Kommunikation (bvik) ermittelt mit seinem bvik Trendbarometer Industriekommunikation die zukünftigen Trends für das B2B-Marketing. Als Trendscout der Branche fragt der bvik gezielt nach Ihrer Meinung und gibt Ihnen mit den Ergebnissen unserer Studien und Kurzbefragungen wichtige Benchmark-Tools für Ihre strategische Neuausrichtung an die Hand. 


Inhalte der Studie
Es werden die zehn wichtigsten Trend-Fragen der Industriekommunikation gestellt. Zusätzlich wird noch in vier weiteren Fragen das Fokusthema „Leadgenerierung im digitalen Raum“ vertieft.

Teilnehmer

Zur Teilnahme an der Kurzumfrage aufgerufen sind: B2B-Marketer aus Industrieunternehmen und von Agenturen bzw. Kommunikations-Dienstleistern, aus Wissenschaft und Praxis, Einsteiger und Erfahrene.

Laufzeit der Befragung

Die Feldphase der Kurzbefragung hat am 09.11.2020 begonnen und endet am 27.11.2020.

Ergebnisse

Die Ergebnisse der Kurzbefragung werden noch im Dezember 2020 auf der bvik-Webseite veröffentlicht und dienen zudem als Grundlage für das bvik-Trendpaper 2021, welches ebenfalls noch im Dezember 2020 veröffentlicht wird.

Hier geht es direkt zur Umfrage.


Kontakt zum bvik

Bundesverband Industrie Kommunikation e. V. (bvik)
Am Mittleren Moos 48
86167 Augsburg
Tel: +49 821 6505 370
E-Mail: geschaeftsstelle@bvik.org
Website: www.bvik.org

Ebenfalls interessant:

Bvik-Studie: Coronakrise führt zu Digitalisierungsschub im B2B-Marketing


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de