Startseite » Arbeitswelt »

„Quartiere der Zukunft“: Freo und EnBW arbeiten zusammen

Partnerschaft
„Quartiere der Zukunft“: Freo und EnBW arbeiten zusammen

Campus Phase II Freo
Vogelperspektive Campus Phase II. Bild: Freo
Anzeige

Auf der einen Seite ein europäischer Investment-Manager und Entwickler, auf der anderen ein Energiekonzern, der sich derzeit zum Infrastrukturpartner und Quartiersentwickler weiterentwickelt – die luxemburgische Aktiengesellschaft Freo und das Karlsruher Energieversorgungsunternehmen EnBW werden in Zukunft gemeinsame Projekte realisieren. Das gaben die beiden Unternehmen jetzt bekannt.

Im Fokus der vereinbarten Zusammenarbeit stehen die Themen Energie, Gebäudetechnik, Sicherheit, Mobilität und Digitalisierung. Aus dieser Partnerschaft sollen dann in Zukunft gemeinsame, zukunftsfähige Quartiersprojekte entstehen. Erste Pilotprojekte sind bereits in der Planung, berichten Wolfgang Eckert, Verantwortlicher des Geschäftsbereichs Infrastruktur bei der EnBW, und Sven Andersen, Chief Financial Officer (CFO) bei Freo.

„Durch eine Zusammenarbeit von Freo und EnBW sollen neue, kundenorientierte Ideen entstehen, die beide Partner in zukunftsfähige Quartiersprojekte einbringen können“, sagt Eckert. Aus Sicht der EnBW müssen Wohn- und Stadtkonzepte die Bedürfnisse aller Generationen ansprechen, durchdachte und vernetzte Sicherheitssysteme bieten und für Mobilität und Autarkie innerhalb der Quartiere sorgen, schreibt das Energieunternehmen in einer Pressemitteilung. „Eine intelligente und soziale Quartiersentwicklung ist auch ein Baustein der Energiewende“, fügt Eckert hinzu.

„Dieser Anspruch der EnBW hat eine hohe strategische Übereinstimmung mit unserem Ansatz“, erklärt Freo-CFO Andersen: „Ökologische Verträglichkeit, Energieeffizienz und soziale Performance sind wichtige Eckpfeiler im Handeln von Freo – sei es durch den Einsatz umweltfreundlicher Materialien, und nachhaltigen Rohstoffen oder durch Abfallreduzierung und Energieeinsparungen.“


Kontakt zu EnBW und Freo

EnBW Energie Baden-Württemberg AG
Durlacher Allee 93
76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 6300
E-Mail: kontakt@enbw.com
Website: www.enbw.de

FREO
EBBC 6D
Route de Trèves
L-2633 Senningerberg
E-Mail: info@freogroup.com
Website: www.freo.de

Ebenfalls interessant:

Innovationen für die dezentrale Energieversorgung


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de