Startseite » Arbeitswelt »

Siemens und Celonis gehen globale strategische Partnerschaft ein

Digitalisierung
Siemens und Celonis gehen strategische Partnerschaft ein

Siemens Erlangen Flaggen
Der Technologiekonzern Siemens geht mit Celonis eine strategische Partnerschaft ein. Bild: Siemens
Anzeige

Bisher war Siemens Kunde bei Celonis. Künftig möchte der Technologiekonzern gemeinsam mit dem Startup Kunden ansprechen. Ziel der Zusammenarbeit sei es, Kunden dabei zu unterstützen, ihre internen Prozesse über alle Unternehmensbereiche hinweg noch schneller zu optimieren, heißt es von Siemens. Durch die Kombination der besten Lösungen aus beiden Welten soll das Wachstum der Kunden vorangetrieben werden.

Siemens Global Business Services (GBS), der Anbieter für Geschäftsprozesse und Dienstleistungen innerhalb der Siemens AG, und Celonis, Marktführer im Bereich Execution Management Systems (EMS), haben eine Vereinbarung über eine strategische Partnerschaft unterzeichnet.

Das Portfolio beider Partner bietet Kunden künftig eine durchgängige Optimierung ihrer Kernprozesse, etwa in den Bereichen Beschaffung, Vertrieb, Rechnungs- und Personalwesen, wie beispielsweise der Gehaltsabrechnung oder bei Zahlungsprozessen und somit einen konkreten und messbaren Mehrwert. Dieser wird durch eine nahtlose Zusammenführung moderner Anwendungen für Geschäftsprozesse und Unternehmens-Dienstleistungen von GBS mit der EMS-Technologie von Celonis erreicht.

Die Prozessoptimierung basiert auf Künstlicher Intelligenz (KI). Diese ermittelt die jeweils bestmögliche Lösung und schlägt vor, wie Prozesse ohne manuelle Intervention verbessert werden können. Gleichzeitig lernt die Software dabei kontinuierlich, wie Organisationen bei der Optimierung ihrer Geschäftsergebnisse unterstützt werden können.

„Mit der Unterzeichnung dieser neuen Vereinbarung entwickeln wir ein Kunden-Angebot, das Maßstäbe im Markt setzt. Die Verbindung unserer Expertise im Bereich Unternehmens-Dienstleistungen mit dem Know-how von Celonis bei Process Mining und Execution Management führt zu Lösungen, die perfekt auf die jeweiligen Geschäftsanforderungen zugeschnitten sind. Dies ist ein neuer Meilenstein auf dem Weg zu noch höherer Kundenzufriedenheit. Ich freue mich auf die nächsten Schritte unserer erfolgreichen Zusammenarbeit“, kommentierte Hannes Apitzsch, CEO von Siemens GBS.

Execution-Managment-System ist Basis für Zusammenarbeit

„Siemens ist ein bedeutendes Unternehmen und gehört seit Jahren zu unseren wichtigsten Kunden. Jetzt, mit der Einführung des Celonis Execution-Management-Systems, ist die Zeit reif für eine neue Phase unserer Zusammenarbeit: Wir schließen eine strategische Partnerschaft, um unser umfangreiches Prozess-Know-how und unsere Technologien zu bündeln.

Dabei werden wir gemeinsam Lösungen entwickeln, damit Siemens GBS und seine Kunden auf Grundlage des Celonis Execution Management Systems in vollem Maße von der Digitalisierung profitieren können“, ergänzt Alexander Rinke, Co-CEO und Mitgründer von Celonis.

Die beiden Partner vereinbarten, ihre jeweilige Fachkompetenz sowie komplementäre Produkte und Serviceleistungen zu verbinden. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, die durch komplexe und heterogene IT-Landschaften verursachten sog. „Execution Gaps“ zu eliminieren und dadurch einen messbaren Mehrwert für Kunden zu generieren. Außerdem sollen relevante Geschäfts-KPIs, wie z. B. Compliance, Pooling, Cashflow, Working Capital und Produktivität, zielgerichtet optimiert werden.

Siemens setzte früh auf Process-Mining von Celonis

Die strategische Partnerschaft markiert einen neuen Meilenstein in der bereits langjährigen gemeinsamen Geschichte. Als sogenannter „Early Adopter“ hatte Siemens GBS schon früh auf die Process-Mining-Technologie von Celonis gesetzt.

Durch die Verbindung von weltweit 600 Gesellschaften und mehr als 50 ERP-Systemen mit Celonis konnte GBS effiziente, faktenbasierte und performanceorientierte Verbesserungen für seine Kunden erzielen. 28 weltweit standardisierte Leistungsindikatoren, die von Siemens GBS festgelegt wurden, sorgen für höchste Transparenz über das gesamte Leistungsportfolio hinweg. (ag)


Kontakt zu Siemens

Siemens AG
Werner-von-Siemens-Straße 1
80333 München
Tel.: +49 89 6360 0
E-Mail: contact@siemens.com
Website: www.siemens.de

Celonis SE
Theresienstr. 6
80333 München
Tel.: +49 89 4161 5967 0
E-Mail: info@celonis.de
Website: www.celonis.de

Ebenfalls interessant:

PwC und Celonis kündigen engere Zusammenarbeit an


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de