Stahlbau

Tata Steel kündigt Stellenabbau an

Tata Steel Logo
Beim britischen Stahlkonzern Tata Steel sollen rund 3000 Stellen abgebaut werden. Bild: Tata Steel
Anzeige

Der britische Stahlproduzent Tata Steel hat angekündigt, dass aufgrund der wirtschaftlichen Situation in Europa über 3000 Stellen abgebaut werden. Der größte britische Stahlkonzern kämpft derzeit mit hohen Rohmaterialkosten und fallenden Weltmarktpreisen. 

Die Stellenstreichungen beim Stahlkonzern wurden laut Tata Steel mit dessen europäischem Betriebsrat in einer Sitzung besprochen. Laut Pressemitteilung wird davon ausgegangen, dass in den Niederlanden 1600 und in Großbrittanien 1000 Stellen abgebaut werden.

Durch Stellenabbau sollen die Kosten gesenkt werden

Die Abbaumaßnahmen betreffen vorwiegend Management- und Bürofunktionen. Zusätzlich leidet die gesamte britische Stahlindustrie momentan unter wirtschaftlicher Unsicherheit und geringerer Nachfrage aufgrund der Handelsfehde zwischen den USA und China. „Die Welt um uns herum verändert sich rasant und wir müssen uns daran anpassen“, sagte Henrik Adam, CEO von Tata Steel Europe. Die Kosten würden sich durch den Stellenabbau um etwa 176 Millionen Euro reduzieren. Auch in den Niederlanden sollen bis zu 1600 Jobs abgebaut werden. Jedoch will Tata Steel keines von seinen Stahlwerken schließen.

Zwei Drittel der Stellen, die abgebaut werden, entfallen laut Tata Steel auf die Verwaltung. Der Konzern hat aber noch nicht klargestellt, welche Stahlwerke betroffen sein werden. Dies sei laut der „Financial Times“ besonders für die 4000 Arbeiter im Tata-Stahlwerk in der brittischen Stadt Port Talbot problematisch, die schon seit mehreren Jahren von Unsicherheiten geplagt sind.

Der europäische Betriebsrat von Tata Steel kritisiert die aktuelle Entscheidung. Das Unternehmen habe „keine vernünftige Analyse über die Probleme durchgeführt, sondern nur den allgemeinen Umstand genannt, dass sich der europäische Stahlmarkt in einer schwierigen Phase befindet“, zitiert die „Financial Times“ die Arbeitnehmervertretung.(ag)


Kontakt zu Tata Steel

Tata Steel
30 Millbank
London SW1P 4WY
Tel.: +44 207717 4444
E-Mail: feedback@tatasteeleurope.com
Website: www.tatasteeleurope.com

Ebenfalls interessant:

Daimler: Eine Milliarde Euro Personalkosten sollen eingespart werden

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Konradin Industrie

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de