Automatisierungstechnik

Innovative Produkte für die Prozessautomation

Quelle: Festo
Anzeige

Festo hat sich in über 60 Jahren durch Innovationen und Problemlösungskompetenz sowie mit einem einzigartigen Angebot an industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen zum Leistungsführer seiner Branche entwickelt. Das Unternehmen liefert pneumatische und elektrische Automatisierungstechnik für 300.000 Kunden der Fabrik- und Prozessautomatisierung in über 35 Branchen.

Festo ist Partner für Prozessautomation und bietet der Prozessindustrie ein breites Leistungsportfolio. Für die Schüttgutindustrie, die Wassertechnik, die chemische Industrie, die Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung, den pharmazeutischen Bereich und viele weitere Segmente stellt Festo standardisierte Komponenten bereit und entwickelt zudem gemeinsam mit und für seine Kunden maßgeschneiderte Automatisierungslösungen. Der Automatisierungsspezialist unterstützt seine Kunden hierbei in allen Projektphasen vom Engineering bis hin zu Betrieb und Wartung. Zudem profitieren Kunden in der Prozessindustrie von zusätzlichen Synergien und Vorteilen, die die jahrzehntelange Erfahrung in der Fabrikautomation mit sich bringt.

Die Festo-Produkte der Prozessautomation decken die einzelnen Ebenen der Automatisierungspyramide von der Bedienerebene bis zur Feldebene ab. Lösungen finden Anwendungen in allen Applikationen der Prozessindustrie. Der Kunde erhält weltweit sämtliche Komponenten aus einer Hand: Steuerungstechnik und Remote I/O, Ventilinseln, Pilotventile, Sensoren und Stellungsregler, Antriebe, Prozess- und Medienventile, Druckluftaufbereitung und pneumatische Verbindungstechnik.

Das Lösungsangebot von Festo reicht dabei von einzelnen Komponenten bis hin zu einbaufertigen Systemen und ganzheitlichen Automatisierungskonzepten. Dabei unterstützt Festo seine Kunden global und entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Zudem machen Produkte und Lösungen für SIL und Ex-Schutz die Anwendungen der Prozessindustrien sicher. Hier bietet Festo ein breites Angebot – von Steuerungskomponenten der Leitebene bis zu Prozessventilen in der Feldebene.

Produkte und Services von Festo sind in 176 Ländern der Erde erhältlich. Das Unternehmen beschäftigte 2018 weltweit 21.200 Mitarbeiter in 61 Ländern in über 250 Niederlassungen. Der Umsatz in 2018 betrug 3,2 Mrd. EUR. Jährlich investiert das Unternehmen rund 8 Prozent in Forschung und Entwicklung. Im Lernunternehmen beträgt der Anteil der Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 1,5 Prozent vom Umsatz. Lernangebote bestehen aber nicht nur für Mitarbeiter: Mit der Festo Didactic SE bringt man Automatisierungstechnik in industriellen Aus- und Weiterbildungsprogrammen auch Kunden, Studierenden und Auszubildenden näher. (rhh)

Festo

Anzeige

Smarte Maschinen im Einsatz

Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ am 15. Oktober 2019

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de