Firmenprofil der GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG bei Konradin Industrie

Webinar - GEMÜ Gebr. Müller

07.11.2018 Schnellere und sicherere Abfüllprozesse
durch die Verbindung von Membran- und Sitzventiltechnologie

Ist es möglich,

  • 10 Millionen Schaltwechsel mit nur einem Ventil zu realisieren?
  • die Präzision und Flexibilität von Abfüllungen noch weiter zu steigern?
  • den Medienwechsel in einer Anlage zu vereinfachen?

Der Ventilspezialist GEMÜ hat sich diesen und anderen Fragen rund um die Abfülltechnik angenommen und eine Füllventilplattform mit einem einzigartigen Dichtkonzept entwickelt.

Kernstück stellt die PD-Technologie (plug diaphragm) dar, welche die Vorzüge eines Sitzventils mit denen eines Membranventils kombiniert. Die neue Generation der Füllventile ist sowohl mit elektromotorischem als auch pneumatischem Antrieb konfigurierbar.

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie Sie mit Hilfe der neuen Füllventil-Plattform von GEMÜ den wachsenden Anforderungen in der Lebensmittel-Abfüllung gerecht werden können.

Der Referent
Portrait_Klaus_Heller_180x224.jpgDr.-Ing Klaus Heller
Technischer Berater, GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG

Dr.-Ing. Klaus Heller ist seit über zwei Jahren Technischer Berater für Projekte und Applikationen in der Business Unit Pharma, Food & Biotech bei GEMÜ. Er hat jahrelange Erfahrung im Bereich der Abfülltechnik und ist Mitglied beim DIN-Normenausschuss Armaturen (NAA) sowie der EHEDG.

Einfach unten registrieren und Sie erhalten Ihre persönlichen Zugangsdaten.

Weitere Downloads und Videos

Daten und Kontakte

www.gemue.de
sebastian.naundorf@gemue.de
+49 7940 123 0
+49 7940-123-192
GEMÜ Gebr. Müller Apparatebau GmbH & Co. KG
Fritz-Müller-Str. 6-8
74653 Ingelfingen
Deutschland

Premiumpartner

Premium Partner werden

Werden Sie jetzt Premium-Partner und profitieren Sie von den Vorteilen!


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de