Firmenprofil der GÖPEL electronic GmbH bei Konradin Industrie

Webinar - GÖPEL electronic GmbH

Flexible Integration von AOI-Systemen im THT-Prozess

Referent: Jens Kokott, Produktmanager AOI GÖPEL electronic GmbH

Trotz permanenter Miniaturisierung und Erhöhung der Integrationsdichte sind THT-Bauteile noch immer auf einer beträchtlichen Anzahl an Baugruppen präsent.

Umso befremdlicher erscheint jedoch die Antwort auf die Frage nach der Sicherstellung der Fertigungsqualität für diese Bauelemente. Klassischerweise wird entweder gar nicht oder manuell sichtkontrolliert. Beides ist unter heutigen Qualitätsansprüchen nicht mehr akzeptabel. Dieser Fakt wirkt umso schwerer, da THT-Baugruppen in sensiblen Bereichen – gerade auf dem Gebiet der Leistungselektronik − nach wie vor Einsatz finden.

Folgende Fragen werden im Webcast beantwortet

  • Welche Möglichkeiten der In-Line Integration bieten AOI-Systeme für THT-Baugruppen?
  • Wie lassen sich diese Systeme an die individuelle Fertigungssituation anpassen?
  • Welche Kennzeichnungen von Werkstückträger bzw. Baugruppe sind für die eindeutige Fehlerzuordnung bzw. Rückverfolgbarkeit notwendig?

Weitere Downloads und Videos

Daten und Kontakte

www.goepel.com
sales@goepel.com
+49 3641-68960
+49 3641-6896944
GÖPEL electronic GmbH
Göschwitzer Str. 58-60
07745 Jena
Deutschland

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de