Startseite » Firmenverzeichnis » HP Deutschland GmbH HP Personalization & 3D Printing »

Einführung in den HP 3D-Druck: Von der Konstruktion bis zur Nachbearbeitung

Einführung in den HP 3D-Druck: Von der Konstruktion bis zur Nachbearbeitung

In Teil 1 unserer Reihe gehen wir zunächst auf die Vorteile des 3D-Drucks gegenüber konventionellen Fertigungsverfahren ein. Freuen Sie sich auf die Erfahrungen unseres Partners Hoffmann + Krippner, der individuelle Elektronikgehäuse mit hoher Produktivität und verkürzter Time-to-Market additiv fertigt.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Sinkende Kosten
  • Schnellere Entwicklungszeiten
  • Verringertes Gewicht
  • Individuelles Design bis hin zu Losgröße 1

Referenten:

  • Rabia Uenal-Doekmeci | Business Development DACH | HP Inc.
  • Jens Schnur | Produktmanagement Additive Fertigung | Hoffmann + Krippner GmbH
  • Jens Arend | Produktentwicklung Additive Fertigung | Hoffmann + Krippner GmbH

 

Weitere Downloads und Videos

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de