Startseite » Firmenverzeichnis » MSA Deutschland GmbH »

Wie Ihre PSA ihre geprüfte Schutzwirkung verlieren kann, ohne dass Sie es merken

Wie Ihre PSA ihre geprüfte Schutzwirkung verlieren kann, ohne dass Sie es merken

Mittwoch| 19.10.2022 | 10:00 - 11:00 Uhr

 

An vielen Industriearbeitsplätzen müssen die Beschäftigten zum Schutz vor verschiedenen Gefahren mehrere persönliche Schutzausrüstung (PSA) tragen. Jede PSA-Ausrüstung ist mit einer CE-Kennzeichnung versehen und nach den einschlägigen Normen zugelassen.

Aber … bietet die PSA das erwartete Maß an Schutz auch in Kombination? Weiß der Mitarbeiter, dass die zertifizierte Schutzwirkung einer PSA durch eine andere beeinträchtigt werden kann?
Es kommt häufig vor, dass Beschäftigte ihre PSA verändern, um sie individuell anzupassen, um sie bequemer zu machen oder einfach nur, damit sie passt.  
Aber … ist den Mitarbeitern bewusst, dass solche Praktiken die erwartete Schutzleistung ihrer PSA beeinträchtigen können?
Also: Wie können wir die Sicherheit der Mitarbeiter an Industriearbeitsplätzen verbessern?

Die Themen:

  • Risiken der Kombination nicht aufeinander abgestimmter PSA und die Vorteile der Verwendung kompatibler PSA
  • Was steht in den Rechtsvorschriften?
  • Praktische Beispiele, wie PSA ihre zertifizierte Schutzwirkung verlieren kann
  • Bewährte Praktiken zur Wahrung der zertifizierten Schutzwirkung von PSA
  • Fragen und Antworten

 

Die Referentin


Referent_Timmy_Lack_140 px.jpg Anita Stellbaum 
Marketing Managerin 
MSA Safety

Anita Stellbaum verfügt über jahrelange Erfahrung im Bereich Kopfschutz und kennt die Anforderungen des Marktes, die Alltagspraktiken, sowie die relevanten Normen, Standards und Richtlinien.

Weitere Downloads und Videos

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de