Phoenix Contact GmbH & Co. KG

Webinar - PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

11.10.2017 Normgerechtes Umsetzen von Sicherheitsfunktionen in der Prozessindustrie

Anwendung der IEC 61511 für Planer und Betreiber
Bei Auslegung und Betrieb von Sicherheitsfunktionen ist eine Vielzahl von Anforderungen zu beachten. Maßgeblich ist vor allem die IEC 61511. Sie legt mit dem Sicherheitslebenszyklus ein Phasenmodell von der Risikobeurteilung bis zu Betrieb und Modifikation von Sicherheitsfunktionen fest.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick
• über die wesentlichen Anforderungen an das Management
• der funktionalen Sicherheit
• der Risikobeurteilung und
• Spezifikation der Sicherheitsanforderungen bis zur PFD-Berechnung.
Ebenso lernen Sie die Anforderungen an die Auswahl von Feldgeräten und an die Implementierung von sicherheitsbezogener Anwendungssoftware kennen.

Referent: Frank Erbs, Functional Safety Engineer (TÜV Rheinland) im Competence Center Safety bei Phoenix Contact  

Weitere Downloads und Videos

Webinar - PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH

Der Weg zum CE

Dieses Webinar zeigt die Zusammenhänge dieser Anforderungen auf und beschreibt…
Mehr Details

Daten und Kontakte

www.phoenixcontact.de/career
info@phoenixcontact.com
+49 5235-3-12-000
+49 52-35-3-1-29-99
PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH
Flachsmarktstr. 8
32825 Blomberg
Deutschland

Stichworte

AutomatisierungstechnikFunktionale SicherheitIndustrial Cloud ComputingIndustrie PCsMotorsteuerungReihenklemmenRelaisSteckverbinderVerbindungstechnikelektronische Schaltgeräte

Themenseite Schaltgeräte

Schaltgeräte.png

Themenseite Schaltgeräte mit Unterstützung von Phoenix Contact


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de