Fortbildung: VDWF: Verband stellt neue Studienangebote vor - Industrie.de

Fortbildung

VDWF: Verband stellt neue Studienangebote vor

Anzeige
Zum Wintersemester 2017/18 starten erstmalig die beiden berufsbegleitenden Master-Studiengänge „Informatik und IT-Management“ sowie „Elektrotechnik und Management“, die vom Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer (VDWF) in Kooperation mit der Hochschule Schmalkalden angeboten werden. Die Bewerbungsfrist endet am 15. September 2017.

„Wenn man etwas bewegen will, muss man sich selbst bewegen!“ Mit diesem Hintergedanken wurden laut Ralf Dürrwächter, dem Geschäftsführer des VDWF, die mittlerweile sechs in Studiengänge konzipiert, die in Kooperation mit der Hochschule Schmalkalden angeboten werden. Es gehe im Kern darum, Menschen für kommende Aufgaben zu qualifizieren – so hätten etwa allein über 100 Studierende bereits die Ausbildung zum Projektmanager für Werkzeug- und Formenbau absolviert.

Zum kommenden Wintersemester werden mit dem Verband als Träger und mit der Dualen Hochschule Gera-Eisenach (DHGE) als weiterem Kooperationspartner nun erstmalig die beiden berufsbegleitenden Master-Studiengänge „Elektrotechnik und Management“ sowie „Informatik und IT-Management“ in Schmalkalden angeboten.

Alle zum Wintersemester startenden Studiengänge im Überblick:

Projektmanager/-in (FH) für Werkzeug- und Formenbau

  • Studienform: berufsbegleitend
  • Studiendauer: 2 Semester
  • Abschluss: Hochschulzertifikat
  • ECTS: 30
  • Studiengebühr: 2 400 Euro pro Semester
  • Studienorte: HS Schmalkalden und Werkzeugbau-Institut Südwesfalen in Halver

MA Maschinenbau und Management

  • Studienform: berufsbegleitend
  • Studiendauer: 5 Semester
  • Abschluss: Master of Engineering
  • ECTS: 90
  • Studiengebühr: 2 560 Euro pro Semester
  • Studienorte: HS Schmalkalden und DHGE Eisenach

MA Elektrotechnik und Management

  • Studienform: berufsbegleitend
  • Studiendauer: 5 Semester
  • Abschluss: Master of Engineering
  • ECTS: 90
  • Studiengebühr: 2 560 Euro pro Semester
  • Studienorte: HS Schmalkalden und DHGE Gera

MA Informatik und IT-Management

  • Studienform: berufsbegleitend
  • Studiendauer: 5 Semester
  • Abschluss: Master of Science
  • ECTS: 90
  • Studiengebühr: 2 460 EUR pro Semester
  • Studienorte: HS Schmalkalden und DHGE Gera

Zum nächsten Sommersemester starten jeweils die beiden Studiengänge „Angewandte Kunststofftechnik M(A)“ sowie „Anwendungstechniker/-in (FH) für Additive Verfahren/Rapid-Technologien“; Bewerbungsschluss ist hier jeweils der 15. März 2018.

Boris Gnaier ist für die Agentur Wortundform in München tätig.

https://www.vdwf.de/bildung/berufsbegleitende-studiengaenge.html


Der VDWF erweitert sein Ausbildungsangebot zum Wintersemester um zwei berufsbegleitende Studiengänge.

Foto: Momius – Fotolia
Anzeige

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de