Künstliche Intelligenz

Trumpf beteiligt sich an Start-up für Künstliche Intelligenz

Trumpf Künstliche Intelligenz
Trumpf treibt die Digitalsierung weiter voran und investiert in ein Start-up, dass sich mit Künstlicher Intelligenz beschäftigt. Bild: Trumpf
Anzeige

Die Trumpf Venture GmbH beteiligt sich mit zehn Prozent an der Peers GmbH. Das Start-Up hat eine digitale Plattform entwickelt, mit der sich Weiterbildungslösungen vermitteln lassen.

Ziel ist, die eigentlich beratungsintensive Vermittlung passender Weiterbildungsangebote mit Hilfe von künstlicher Intelligenz (KI) zu vereinfachen. „Wir begleiten Unternehmen auf ihrem Weg in die digitalisierte Arbeitswelt und vermitteln den Mitarbeitern die relevanten Kompetenzen anhand von Lernwegen, die auf KI basieren“ sagt Elisa Hertzler, Gründerin von Peers. Bereits heute arbeitet das Start-up für eine effiziente und effektive Weiterbildung mit Trumpf zusammen.

„Trumpf ist überzeugt, dass in Zeiten der Digitalisierung auch der Mittelstand mehr und mehr auf aktuelle und digitale Weiterbildungsangebote setzen muss. Wir möchten deshalb nicht nur selbst Vorreiter beim Thema digitale Transformation sein, sondern auch unserer unternehmerischen Verantwortung über Trumpf hinaus gerecht werden. Eine finanzielle Beteiligung bei Peers untermauert diesen Anspruch“ sagte Dieter Kraft, Geschäftsführer bei Trumpf Venture.

Auch die Venture Capital Gesellschaft First Momentum Venture aus Karlsruhe erwarb Anteile. Durch die Minderheitsbeteiligung verbleibt die unternehmerische Führerschaft im Management von Peers. Den Markt für Lernanbieter, Personalberatung und HR-Software schätzt Peers auf 7 Milliarden Euro.

Über Trumpf Venture Capital

Die Trumpf-Tochter Trumpf Venture Capital wurde 2016 gegründet und soll die Aktivitäten des Unternehmens in den Bereichen Innovationsförderung und Früherkennung disruptiver Technologien erweitern. Dazu gehören nach Unternehmensangaben neben den Forschungs- und Entwicklungsbereichen im Unternehmen, der Mergers & Acquisitions-Bereich, ein umfassendes Technologie-Scouting im Zentralbereich Forschung und Entwicklung sowie die enge Anbindung an relevante Technologien.(ag)


Kontakt zu Trumpf

Trumpf GmbH + Co. KG
Johann-Maus-Straße 2
71254 Ditzingen
Tel.: +49 7156 3030
E-Mail: info@trumpf.com

Ebenfalls interessant:

https://industrie.de/industrie-4-0/bosch-stellt-nexeed-industrial-application-system-vor/
Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Konradin Industrie

Titelbild additive P4
Ausgabe
P4.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de