Nachfolge

Carsten Knobel übernimmt Vorstandsvorsitz bei Henkel

Carsten Knobel Henkel Vorstandsvorsitz
Carsten Knobel übernimmt den Vorstandsvorsitz von Henkel. Er folgt auf Hans Van Bylen. Bild: Frank van Groen/Henkel
Anzeige

Nach rund 35 Jahren im Unternehmen ist Schluss: Der Vorstandsvorsitzende von Henkel, Hans Van Bylen, wird für eine weitere Amtszeit nicht zur Verfügung stehen. Das gab die Aktiengesellschaft jetzt bekannt. Van Bylen gehörte 15 Jahre dem Vorstand an und saß diesem vier Jahre lang vor. Er verlasse das Unternehmen aus persönlichen Gründen, schreibt Henkel in einer Pressemitteilung. Nachfolger ab dem 1. Januar 2020 ist Carsten Knobel, der dem Unternehmen seit 1995 angehört und bislang der Abteilung Finanzen, Einkauf und Integrated Business Solutions vorstand.

„Nach rund 35 Jahren bei Henkel bin ich zum Schluss gekommen, dass mit dem Ablauf meines Vertrages im kommenden Jahr nun der geeignete Zeitpunkt für einen geordneten Wechsel an der Spitze des Unternehmens gekommen ist“, sagt Van Bylen. Die Gründe für sein Ausscheiden seien persönlicher Natur. Die Aufsichtsratsvorsitzende Dr. Simone Bagel-Trah hob die Verdienste des scheidenden Vorstandsvorsitzenden vor: „Hans Van Bylen hat in den Jahren seiner Tätigkeit maßgeblich zur erfolgreichen Entwicklung unseres Unternehmens beigetragen und zahlreiche Führungskräfte aktiv entwickelt.“ Unter der Führung Van Bylen seien alle Geschäftsbereiche durch Akquisition und Partnerschaften gestärkt worden. „Ein besonderer Schwerpunkt lag für ihn auf der Digitalisierung des Konzerns in allen Bereichen, die er mit Nachdruck vorangetrieben hat“, so Bagel-Trah.

Hans Van Bylen Henkel
Hans Van Bylen hört zum Jahresende auf. Bild: Henkel

Seit 2005 Mitglied im Vorstand von Henkel

Der 58-jährige Van Bylen begann seine Karriere bei Henkel im Jahr 1984. Ab 2005 zeichnete er als Vorstandsmitglied bei Henkel zunächst für den Unternehmensbereich Beauty Care verantwortlich. Anfang 2016 wurde er schließlich zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Seit September 2018 bekleidet Van Bylen auch die Position des Präsidenten des Verbands der Chemischen Industrie (VCI) und ist Vizepräsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Er gehört zudem dem Board of Directors des Consumer Goods Forum (CGF) an.

Carsten Knobel ist ein „ausgezeichneter Nachfolger“

Der neue Vorstandsvorsitzende ist ein Mann mit Stallgeruch. Carsten Knobel arbeitet seit 1995 bei Henkel, Bagel-Trah hält ihn für einen „ausgezeichneten Nachfolger“, der das Unternehmen bestens kenne und über langjährige internationale Management- und Führungserfahrung verfüge. Er genieße einen ausgezeichneten Ruf und werde „gemeinsam mit dem gesamten Vorstand die Entwicklung unseres Unternehmens weiter dynamisch vorantreiben“.

Knobel wurde 2012 zum Finanzvorstand von Henkel ernannt und ist Mitglied im Aufsichtsrates der Lufthansa sowie stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender des Bundesliga-Vereins Fortuna Düsseldorf. Für seine Position wurde seitens des Unternehmen noch kein Nachfolger bestimmt. (wag)


Kontakt zu Henkel

Henkel AG & Co. KGaA
Henkelstraße 67
40589 Düsseldorf
Tel.: +49 211 7970
E-Mail: corporate.communications@henkel.com
Website: www.henkel.de

Ebenfalls interessant:

Peter Gutzmer verlässt Schaeffler Richtung Ruhestand – Wagner übernimmt

Anzeige

Konradin Industrie

Titelbild additive P4
Ausgabe
P4.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de