Startseite » Personalmeldungen »

Sven Gräble neuer Leiter von Mercedes-Benz Trucks Operations – Karin Rådström neu im Vorstand von Daimler Trucks

Personalmeldungen
Gräble neuer Leiter von Mercedes-Benz Trucks Operations – Rådström neu im Vorstand

Sven Gräble übernimmt die Leitung des Bereichs Mercedes-Benz Trucks Operations bei der Daimler Truck AG, Karin Rådström die Leitung von Mercedes-Benz Lkw.
Sven Gräble übernimmt die Leitung des Bereichs Mercedes-Benz Trucks Operations bei der Daimler Truck AG, Karin Rådström die Leitung von Mercedes-Benz Lkw.
Bild: Daimler AG
Anzeige

Sven Gräble hat die Leitung von Mercedes-Benz Trucks Operations bei der Daimler Trucks AG übernommen. Er tritt die Nachfolge von Gerald Jank an, der nach mehr als 32 Jahren im Unternehmen in den Ruhestand geht. Der Vorstand der Daimler Truck AG begrüßt mit Karin Rådström ein neues Mitglied. Sie folgt auf Stefan Buchner, der sich bereits im Oktober 2020 in den Ruhestand verabschiedet hat.

In seiner neuen Funktion ist Sven Gräble für das weltweite Produktionsnetzwerk von Mercedes-Benz Lkw zuständig. Dazu gehören die europäischen Standorte Wörth, Aksaray (Türkei) und Molsheim (Frankreich) sowie São Bernardo do Campo und Juiz de Fora (Brasilien).

Zudem verantwortet Gräble die Produktion von Daimler Lkw in Russland und die dortige Truck-Geschäftsentwicklung sowie die Geschäftsentwicklung Mercedes-Benz Special Trucks.

Sven Gräble: Seit mehr als 10 Jahren im Bereich Nutzfahrzeuge tätig

Sven Gräble trat 2001 in den Daimler-Konzern im Rahmen des International Management Associate Programms ein. Er durchlief mehrere Stationen in der Pkw-Organisation; mittlerweile Gräble seit mehr als zehn Jahren im Nutzfahrzeugbereich von Daimler tätig.

Ab 2009 arbeitete Sven Gräble bei Daimler Trucks Asia in Indien und Japan. Dort verantwortete er zunächst den Aufbau des Nutzfahrzeug-Standorts von Daimler India Commercial Vehicles Pvt. Ltd. (DICV) in Chennai, Indien.

Nach weiteren Stationen bei DICV in Indien und bei Mitsubishi Fuso Trucks & Buses Corporation in Japan bekleidete er zuletzt seit 2017 die Position des Head of Operations and Life Cycle Management Trucks & Buses in Asien. In dieser Funktion leitete er unter anderem die Produktion, das Lieferanten-Management und die Logistik für die Truck- und Bus-Werke in Japan, Portugal und Indonesien. Außerdem gehörte die Strategie und das Produkt-Lifecycle-Management bei Daimler Trucks Asien zu seinem Aufgabenbereich.

Sven Gräble übernimmt die Leitung von Mercedes-Benz Trucks Operations von Gerald Jank, der zum 31. Januar 2021 in den Ruhestand geht.

Karin Rådström ist neue Chefin von Mercedes-Benz Lkw

Zum selben Zeitpunkt hat Karin Rådström ihre Tätigkeit als Vorstandsmitglied der Daimler Truck AG aufgenommen. Sie ist ab sofort für die Marke Mercedes-Benz Lkw und die Regionen Europa und Lateinamerika verantwortlich. Rådström wechselt von Scania zu Daimler, wo sie als Vorstandsmitglied den Vertrieb und das Marketing leitete. Sie folgt in dieser Position auf Stefan Buchner.

Mercedes-Benz Lkw: Leiter Stefan Buchner geht in den Ruhestand

„Wir freuen uns sehr, Karin in unserem globalen Führungsteam zu begrüßen“, sagt Martin Daum, Vorstandsvorsitzender der Daimler Truck AG. Rådström ist die einzige Frau im siebenköpfigen Vorstand von Daimler Trucks.

Die Schwedin begann 2004 nach ihrem Masterstudium in Industrial Management in Stockholm als Trainee bei Scania. Seit 2007 bekleidete sie verschiedene leitende Positionen innerhalb der Vertriebs- und Service-Organisation, darunter die Leitung des Busgeschäfts von Scania. Sie war ebenfalls am Aufbau des Geschäfts mit digitalen und vernetzten Fahrzeugen beteiligt. (wag)


Kontakt zur Daimler Truck AG

Daimler Truck AG
70546 Stuttgart
Deutschland
Tel.: +49 711 170
E-Mail: contact@daimler-truck.com
Website: www.daimler-truck.com
Ebenfalls interessant:

Daimler produziert Sattelzug-Maschinen in China für China


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de