Startseite » Personalmeldungen »

Philipp Schiemer ist neuer Leiter Vertrieb und Marketing bei Daimler Trucks and Buses

Personalwechsel
Philipp Schiemer ist neuer Head of Marketing bei Daimler Buses

Philipp Schiemer Head of Marketing Daimler Trucks and Buses
Philipp Schiemer wird zum 1. Juni 2020 neuer Leiter Vertrieb und Marketing bei Daimler Trucks and Buses. Bild: Daimler AG
Anzeige

Philipp Schiemer, derzeit Head of Mercedes-Benz do Brasil Ltda., wird ab dem 1. Juli 2020 die Position des Head of Marketing, Sales and Customer Services bei Daimler Buses übernehmen. Er tritt die Nachfolge von Ulrich Bastert an, der sich nach 35 Jahren bei der Daimler AG in den Ruhestand verabschiedet. Das Brasiliengeschäft von Daimler Trucks and Buses wird künftig von Karl Deppen verantwortet.

„Ich danke Ulrich Bastert ganz herzlich für mehr als drei erfolgreiche Jahrzehnte in verschiedensten Schlüsselfunktionen bei Daimler Trucks and Buses“, sagt der Vorstandsvorsitzende der Daimler Truck AG, Martin Daum. Mit Bastert gehe eine der stärksten Führungskräfte in den Ruhestand, der in seiner Karriere ein unvergleichliches Vertriebs­wissen gesammelt habe. „Seine unternehmerische Einstellung und konsequente Kunden­orientierung sind vorbildlich. Für den neuen Lebensabschnitt wünschen wir ihm alles Gute.“

Philipp Schiemer war mehr als 15 Jahre für Brasilien verantwortlich

Auch der neue Leiter Vertrieb und Marketing erhielt lobende Worte. „Mit Philipp Schiemer tritt ein hoch kompetenter und erfahrener Nutzfahrzeug-Manager seine [Basterts, d. Red.] Nachfolge als Leiter Vertrieb und Marketing Daimler Buses an“, so der Leiter von Daimler Buses, Till Oberwörder. Schiemer war mehr als 15 Jahre in Brasilien tätig, habe „die Marke Mercedes-Benz zurück an die Marktspitze geführt und unser Geschäft in diesem Kernmarkt neu ausgerichtet“.

Mit Karl Deppen sei eine international erfahrene Führungspersönlichkeit mit viel Erfahrung im Nutzfahrzeugbereich als Nachfolger für Schiemer gefunden worden, sagt Stefan Buchner, der im Vorstand der Daimler Truck AG für Brasilien zuständig ist.

Kurzbiografien von Bastert, Schiemer und Deppen

Ulrich Bastert ist seit 1985 bei Daimler und war in verschiedenen Führungsfunktionen im Nutzfahrzeuggeschäft tätig – etwa als Präsident der damaligen DaimlerChrysler AG in der Tschechischen Republik. Von 2007 bis 2015 verantwortete Bastert bei Mercedes-Benz Lkw die Vertriebssteuerung Trucks sowie alle Kommunikations- und Marketingthemen der Marke Mercedes-Benz Lkw. Seit 2015 leitet er das Vertriebsgeschäft des Geschäftsfelds Daimler Buses.

Philipp Schiemer startete 1984 seine Daimler-Karriere. Bis zum Jahr 1997 war er in verschiedenen Führungspositionen im Vertrieb und Produktmanagement in Brasilien und Deutschland tätig. 2004 kehrte er nach Brasilien zurück und übernahm die Vertriebsleitung der Mercedes-Benz do Brazil Ltda. Im Jahr 2009 wurde ihm die Leitung des Bereichs Marketing Mercedes-Benz Pkw in Stuttgart übertragen. 2013 übernahm er die Verantwortung des Brasiliengeschäfts der Marke Mercedes-Benz als CEO der Mercedes-Benz do Brazil Ltda.

Karl Deppen stieg im Jahr 1990 in den Konzern ein und war bis 2007 in verschiedenen Führungspositionen in Einkauf und Logistik tätig, zumeist mit dem Fokus auf Nutzfahrzeuge. Seine beruflichen Stationen führten ihn dabei für jeweils mehrjährige Aufenthalte in die USA, in die Türkei sowie nach Japan. 2007 übernahm er die strategische Projektleitung für die Mercedes-Benz Lkw Atego und Atego BlueTec Hybrid. Von 2011 bis 2014 verantwortete Karl Deppen die weltweite Führungskräfteentwicklung bei Daimler, bevor er als CFO zur Daimler Greater China Ltd. nach Peking wechselte. Im Anschluss daran übernahm er seine derzeitige Position und verantwortet seit 2017 das Kostencontrolling der Mercedes-Benz AG. (wag)


Kontakt zur Daimler AG

Daimler AG
Mercedesstraße 120
70372 Stuttgart
Tel.: +49 711 170
E-Mail: dialog@daimler.com
Website: www.daimler.de

Ebenfalls interessant:

Daimler gibt Verschlankung des Konzerns bekannt


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de