Startseite » Technik »

Industrie-Messen 2023: Liste der Veranstaltungen, die im Jahr 2023 stattfinden

Übersicht über Fachmessen für die Industrie
Industrie-Messen 2023: Diese Termine stehen schon fest

In den kommenden zwei Jahren finden allein in Stuttgart zwölf Industrie-Messen statt. Bild: Landesmesse Stuttgart GmbH

Industrie-Messen sind wichtige Plattformen für alle Technologien rund um Nachhaltigkeit, industrielle Transformation und zukunftsfähige Konzepte. Was, wann, wo stattfindet im breiten Portfolio der Industrie-Messen 2023 haben wir Ihnen in diesem Beitrag aufgelistet. Welcher Aussteller das für Sie geeignete Produkt dort am Start hat, erfahren Sie auf den Internetseiten unserer Fachmedien. 

Messen bringen industrielle Kernbereiche zusammen. In alphabetischer Reihenfolge haben wir daher für Sie die Termine der Industrie-Messen 2023 und teilweise 2024 zusammengestellt.

Für Ihre Messevorbereitung empfehlen wir Ihnen zudem einen Blick auf unsere Konradin-Industrie-Fachportale. Hier finden Sie stets aktuell Messe-Trends, fundierte Fachbeiträge und exklusive Interviews zu den spezifischen Fachthemen:

An erster Stelle steht der Name der Messe, es folgt der Veranstaltungsort und dann der geplante Termin.
Mit dem ✚-Zeichen klappen Sie weitere Informationen zur jeweiligen Messe aus.

Industrie-Messen 2023: Das haben die Veranstalter geplant

A

Aachener Werkzeugmaschinen-Kolloquium (AWK), Aachen: 11. und 12. Mai 2023
Die nächste Ausgabe des Aachener Werkezeugmaschinen-Kolloquiums (AWK) findet am 11. und 12. Mai 2023 statt. Im Zentrum stehen die globalen Krisen Klimawandel, Corona und der Ukraine-Krieg. Unter dem Leitthema »Empower Green Production« soll gezeigt werden, wie grüne und krisenfeste Produktion in der Zukunft aussehen könnte.
Achema, Frankfurt am Main: 10. bis 14. Juni 2024
Auf der Achema, dem Weltforum für die Prozess-Industrie in Frankfurt präsentieren Hersteller und Dienstleister aus über 50 Ländern Produkte für Chemie, Pharma, Biotechnologie, Energie und Umwelt.
Agritechnica, Hannover: 12. bis 18. November 2023
Auf der Agritechnica kommen Vertreter der Agrar-Branche zusammen. Diskutiert werden hier Landtechnik und Zukunftsfragen der Pflanzenproduktion. Organisiert wird sie von der deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) und der VDMA Landtechnik.
All about automation, mehrere Veranstaltungsorte und Termine
Die Fachmesse für Industrieautomation findet auch 2023 und 2024 wieder an verschiedenen Standorten statt.

  • Friedrichshafen: 7. und 8. März 2023
  • Düsseldorf: 18. und 19. Oktober 2023
  • Heilbronn: 10. und 11. Mai 2023
  • Hamburg: 25. und 26. Januar 2023
  • Chemnitz: 27. und 28. September 2023
  • Zürich: 28. August und 29. August 2023
  • Wetzlar: 13. und 14. September 2023
Aluminium, Düsseldorf: Termin ausstehend
Die Aluminium ist die weltweit größte Messe der Aluminiumindustrie und ihrer Hauptanwenderindustrien. Im Fokus der Messe stehen Lösungen für Automobilbau, Maschinenbau, Bau- und Konstruktionswesen, Luft- und Raumfahrt, Elektronik, Verpackung und Transport.
AMB Internationale Ausstellung für Metallbearbeitung, Stuttgart: 10. bis 14. September 2024
2024 wird Stuttgart wieder zum Treffpunkt für Vertreter der internationalen Metallbearbeitungsindustrie. Im Fokus stehen hier neue Produkte, Technologien, Innovationen, Dienstleistungen und Konzepte rund um das Thema Metallbearbeitung.
Analytica, München: 09. bis 12. April 2024
Mit 882 Ausstellern aus 39 Ländern setzte die Analytica 2022 neue Maßstäbe. Auch 2024 erwartet die Weltleitmesse für Labortechnik, Analytik, Biotechnologie und „analytica conference“ wieder Zustrom aus allen Teilen der Erde.
Angua FoodTec, Köln: 19. bis 22. März 2024
Die globale Leitmesse für die internationale Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Sie deckt alle Aspekte der Lebensmittelproduktion ab. Im Fokus stehen Innovationen und technologischen Visionen – von Prozesstechnologie über Abfüll- und Verpackungstechnik bis hin zur Lebensmittelsicherheit, von Packstoffen über Digitalisierung bis hin zur Intralogistik.
Automatica, München: 27. bis 30. Juni 2023
Auch 2023 stellt die Leitmesse für intelligente Automation und Robotik effiziente und sichere Produktionskonzepte für jede Branche aus. Die Messe bündelt das weltweit größte Angebot an Industrie- und Servicerobotik, Montageanlagen, industriellen Bildverarbeitungssystemen und Komponenten.
Automatisierungstreff, Böblingen: 28. bis 30. März 2023
Im schwäbischen Böblingen steht das Zusammenwachsen von Automatisierung und IT. Die Messe bietet daher vor allem praxisorientierte Workshops, bei denen Teilnehmer mit neuen Technologien in Kontakt kommen und vor Ort selbst Hand anlegen können.

B

Biemh, Bilbao: 03. bis 07. Juni 2024
Die wichtigste spanische Messe für Fertigungstechnik findet wie üblich in Bilbao statt.
BME-eLösungstage, Düsseldorf: 23. – 24. Mai 2023
Bei den BME-eLösungstagen dreht sich alles rund um das Thema Digitalisierung des Einkaufs. 100 Partner und Aussteller stellen innovative Lösungsansätze für  Beschaffungsorganisation vor und geben exklusive Einblicke in die gelebte Praxis.
BrauBeviale, Nürnberg: 14. bis 16. November 2023
BrauBeviale ist die internationale Fachmesse für die Produktion und Vermarktung von Getränken. Zu sehen ist hier ein umfangreiches Angebot entlang der gesamten Prozesskette der Getränkeherstellung: von Rohstoffen über Technologien und Komponenten bis hin zur Verpackung sowie Zubehör und Vermarktungsideen.

C

Castforge, Stuttgart: 04. bis 06. Juni 2024
Die Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile bietet Platz für rund 150 nationale und internationale Aussteller der Branche und zeigt die gesamte Wertschöpfungskette vom Schmiederohling über die maschinelle Bearbeitung bis hin zum finalen Bauteil.
Chillventa, Nürnberg: 08. bis 10. Oktober 2024
Die Chillventa ist eine internationale Fachmesse für Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen für Gewerbe und Industrie. Rund 1.000 Aussteller präsentieren in Nürnberg einen Überblick über das umfassende Fachangebot der Industrie mit Komponenten, Systemen und Anwendungen für die Bereiche Kälte, Klima, Lüftung und Wärmepumpen.
Compamed, Düsseldorf: 13. bis 16. November 2023
High tech solutions for medical technology – Die Compamed ist der internationale Treffpunkt für die medizinische Zuliefererbranche. Besucher tauchen hier in die Erlebniswelten der Mikrotechnik, Software, IT uvm. für die Medizintechnik ein.
Control, Stuttgart: 9. bis 12. Mai 2023
Die Fachmesse für Qualitätssicherung Control beleuchtet in der Theorie alle Aspekte und präsentiert in der Praxis das aktuelle Weltangebot an nutzbaren Technologien, Verfahren, Produkten und Systemlösungen zur industriellen Qualitätssicherung.
Cwieme, Berlin: 23. bis 25. Mai 2023
Im Mai 2023 beheimatet Berlin erneut die internationale Ausstellung und Konferenz für Spulenwicklung, Isolierung und Elektrofertigung. Mehr als 600 Aussteller präsentieren sich auf der Cwieme und zeigen ihre Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Coil Winding.

D

Data Festival, München: 13. und 14. Juni 2023
Das Data Festival ist weniger eine Messe als eine Plattform und Netzwerk rund um die Themen Data, Analytics etc. Es gibt dort vor allem zahlreiche Redebeiträge des who‘s is who der Szene.
Drupa, Düsseldorf: 28. Mai bis 7. Juni 2024
Die Drupa ist die weltgrößte Messe der Printmedien. Sie dient dabei auch als Leistungsschau der Druck- und Druckmedienindustrie. Ausgestellt werden  u.a. Produkte aus den Bereichen Druck- und Mediavorstufe, Druckmaschinen, Buchbinderei/Weiterverarbeitung, Papierverarbeitung, Materialien/Verbrauchsartikel und dazugehörige Dienstleistungen.

E

Eisenwarenmesse, Köln: 03. bis 06.März 2024
Die weltweit größte Messe der internationalen Hartwarenbranche, die Eisenwarenmesse, feierte 2022 ihr Comeback. Auch 2024 werden dort wieder Produkte und Innovationen der Hartwarenbranche zu sehen sein.
Electronica, München: 15. bis 18. November 2022
Die Electronica ist Weltleitmesse und Konferenz der Elektronikindustrie. Aussteller präsentieren dort Komponenten, Systeme, Anwendungen und Dienstleistungen der Branche.
Elektrotechnik, Dortmund: 8. bis 10. Februar 2023
Eine wichtige Fachmesse der Branche. Sie ist Treffpunkt für Hersteller, Handel, Handwerk und Anwender aus Deutschland und den Benelux-Ländern. Präsentiert werden die neuesten Entwicklungen aus den Bereichen Antriebstechnik, Automatisierungssysteme, Energietechnik, Gebäudesystemtechnik, Heizungs-, Lüftung- und Klimatechnik, der Installations- und Systemtechnik, Licht und Beleuchtung, der Mess-, Prüf- und Regeltechnik, Sicherheits- und Überwachungssysteme und Steuerungstechnik.
Embedded World, Nürnberg: 14. bis 16. März 2023
Die Embedded World Exhibition & Conference ist die globale Plattform und Treffpunkt der Branche für eingebettete Systeme. Sie bietet einen Einblick in die ganze Welt der eingebetteten Systeme: von Bauelementen und Modulen über Betriebssysteme, Hard- und Software-Design, M2M-Kommunikation, bis hin zu Dienstleistungen und den zahlreichen Fragestellungen eines komplexen Systementwurfs.
Euroblech, Hannover: 22. bis 25. Oktober 2024
Als Fachmesse für Blechbearbeitung Euroblech bildet die Veranstaltung die gesamte Technologiekette ab und bietet der Branche international die Möglichkeit, Wissen auszutauschen und Netzwerke zu knüpfen.
Euroguss, Nürnberg: 16. bis 18. Januar 2024
Internationale Fachmesse für Druckguss – Technik, Prozesse, Produkte – Nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Euroguss in Nürnberg ihre Produkte, Dienstleistungen und alles, um innovative Lösungen für Druckgussverfahren wie Aluminium-Druckguss, Magnesium-Druckguss oder Zink-Druckguss.
Expo for Decarbonised Industries, Düsseldorf (ehem. Energy Storage Europe): Termin ausstehend
Die Expo for Decarbonised Industries ist eine Plattform für Klimaneutralität in Unternehmen und eine der weltweit führenden Messen für die Energiespeicherbranche. Hier werden Technologie- und Serviceanbieter mit Industrie und Gewerbe vernetzt und ein umfassendes Angebot von Energiespeichersystemen und Lösungen für die industrielle und gewerbliche Dekarbonisierung geboten.
E-World Energy & Water, Essen: 23. bis 25. Mai 2023
Auch 2023 treffen sich Vertreter der internationalen Energiebranche wieder in Essen. Die E-World Energy & Water dient als Austauschplattform für wichtige Entscheidungsträger. Die meisten Aussteller der Messe kommen aus Ländern der europäischen Union.

F

Fachpack, Nürnberg: 24. bis 26. September 2024
Die Fachpack ist ein zentraler Treffpunkt der Verpackungsindustrie. Hier bekommt man einen kompakten Überblick zu allen Themen rund um die Verpackungswirtschaft. Dazu gehören u.a. Lösungen zu Produktverpackungen für Industrie- und Konsumgüter, Packhilfsmittel und Packstoffe, aber auch für die Verpackungsherstellung, Verpackungstechnik, Logistik sowie für Verpackungsanlagen oder den Verpackungsdruck.
Fakuma, Friedrichshafen: 17. bis 21. Oktober 2023
Die internationale Fachmesse für Kunststoffverarbeitung. Die Fakuma bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Kunststofftechnologien.
Fastener Fair, Stuttgart: 21. bis 23. März 2023
Fastener Fair Global ist eine internationale Messe für Verbindungs- und Befestigungstechnologie. Die Fachmesse deckt das komplette Spektrum an Verbindungs- und Befestigungselementen ab.
FMB, Bad Salzuflen: Termin ausstehend, vsl. Oktober 2023
Die FMB ist eine Messe für den Maschinenbau und Zulieferer der Branche. Präsentiert werden dort alle für den Maschinenbau relevanten Produktgruppen wie Montage-, Handhabungs- und Automatisierungstechnik, Industrieelektronik, Maschinenteile, Baugruppen, Werkstoffe und Werkzeuge, Netzwerke, Logistik und Produktentwicklung.
Formnext, Frankfurt: 07. bis 10. November 2023
Die internationale Messe für Fertigungstechnologien sowie deren vor- und nachgelagerten Prozesse. Auf der Formnext stellen Vertreter der Branche Produkte und Dienstleistungen vor und zeigen auf, wie aus einer Idee ein fertiges Produkt entsteht.

G

Glasstec, Düsseldorf: 22. bis 25. Oktober 2024
Die weltweit größte und internationale Fachmesse der Glasbranche und ihrer Zulieferer. Nationale und internationale Vertreter präsentieren auf der Glasstec in Düsseldorf zukunftsweisende Bearbeitungstechniken, neue Glasanwendungen und aktuelle Produktinnovationen aus den Bereichen Glasindustrie, Glasmaschinen- und Anlagenbau sowie dem Glaserhandwerk.
Global Connect, Stuttgart: 15. November 2022
Deutschlands größte Kongressmesse für die Exportwirtschaft. Die GlobalConnect Messe Stuttgart führt Unternehmen dabei auch Unternehmen zusammen, die an der Erschließung ausländischer Märkte interessiert sind.
GrindingHub, Stuttgart: 14. bis 17. Mai 2024
Die Messe GrindingHub in Stuttgart ist der internationale Treffpunkt für Schleiftechnologie und Superfinishing und zeigt Lösungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Messe deckt die Bereiche Technologie, Prozesse, Produktivität, Automatisierung und Digitalisierung in der Schleiftechnik. Klar im Fokus der Schleiftechnik-Messe stehen jedoch Schleifmaschinen und Schleifmittel, sowie das gesamte Produktionsumfeld der Schleiftechnik.
Grindtec, Leipzig: 07. bis 10. März 2023
Auch die Grindtec ist eine internationale Fachmesse für Schleiftechnik. Hier werden mehr als 500 Aussteller aus In- und Ausland erwartet. Ab 2023 findet die Messe parallel zum Messe-Duo Intec und Z statt.

H

Hannover Messe, Hannover: 17. - 21. April 2023
Home of industrial Pioneers – Die Weltleitmesse der Industrie präsentiert in 17 Hallen alles rund um die Industrie.
Hub.berlin, Berlin: 28. und 29. Juni 2023
Die hub.berlin wird vom Digitalverband Bitkom ausgerichtet. Die Veranstalter bezeichnen die Messe jedoch eher als Business-Festival. Thematisiert werden Digitalisierung der Wirtschaft, disruptive Geschäftsmodelle, Technologien und Start-ups in Berlin.

I

IAA Mobility, München: 5. bis 10. September 2023
Die IAA Mobility in München ist die weltweit wichtigste Mobilitäts-Messe. Im Fokus der Messe stehen 2023 Urban und Rural Mobility sowie Sustainable Mobility und Circular Economy. Das Besondere an der IAA ist, dass es verschiedene Ausstellungsorte an beliebten Münchener Hotspots gibt.
Ifat, München: 13. Mai bis 17. Mai 2024
Die Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Unter dem Slogan „Unsere wichtigste Ressource? Die Zukunft“ stehen 2024 besonders innovative und nachhaltige Aspekte rund um das Thema Umweltwirtschaft im Fokus.
Intec/Z, Leipzig: 7. bis 10. März 2023
Die internationale Fachmesse für Werkzeugmaschinen, Fertigungs- und Automatisierungstechnik ist ein wichtiger europäischer Branchentreff der Metallbearbeitung. Technologieführer, Innovationstreiber, Produzenten, Vertriebs- und Servicepartner, Dienstleister und Spezialisten der Branche stellen dort aus. Ab 2023 findet parallel zum Messe-Duo die Grindtec statt.

J

JEC World 2023, Paris: 25. bis 27. Mai 2023
Im Mai 2023 wird Paris erneut zum „Place to be“ für Vertreter der Verbundwerkstoffe aus aller Welt. Die Fachmesse bietet einen Überblick über die Entwicklung aller Segmente der Wertschöpfungskette von Verbundwerkstoffen, fördert neue Anwendungsbereiche für Verbundwerkstoffe und möchte die wichtigsten Vorteile von Verbundwerkstoffe für die Endverbraucher aufzeigen.

K

KPA – Kunststoff Produkte Aktuell, Ulm: 8. und 9. März 2023
Die Messe KPA Kunststoff Produkte Aktuell in Ulm ist Deutschlands einzige branchenübergreifende Beschaffungsplattform nur für Kunststoffprodukte.
Kuteno – Kunststofftechnik Nord, Rheda-Wiedenbrück: 09. bis 11. Mai 2023
Eine Zulieferermesse mit einem Produktportfolio entlang der gesamten Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie.

L

Laser World of Photonics, München: 27. bis 30. Juni 2023
Die Laser World of Photonics ist die Weltleitmesse und Kongress für Komponenten, Systeme und Anwendungen der Optischen Technologien. Aussteller aus über 30 Ländern zeigen in München das komplette Spektrum der bisher möglichen Anwendungsfelder. Als Querschnittstechnologie werden die wirtschaftlich relevanten Gebiete Materialbearbeitung, Messen und Prüfen, Imaging und Laser in der Medizin angesprochen.
Lightcon, Hannover: 13. bis 14. Juni 2023
Die LightCon ist eine Fachmesse, die die gesamte Wertschöpfungskette des Leichtbaus abgedeckt. Sie dient auch als Plattform für Entwickler, Konstrukteure, Designer, Einkäufer und das Management aller Ebenen aus Anwenderbranchen wie Verkehr und Mobilität (Straße und Schiene), Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Schiffsbau, Bauwesen, Windenergie und Sport- und Freizeitindustrie.
Light + Building, Frankfurt: 03.- 08. März 2024
Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik. Hier werden Weltneuheiten für Licht und Gebäudetechnik von über 2700 Ausstellern präsentiert. Dazu gehören vereint alle stromgeführten Systeme der Gebäudetechnik und fördert die integrierte Gebäudeplanung mit einem in Breite und Tiefe einzigartigem Produktspektrum, vom Smart Home bis zum Smart Building.
Logimat, Stuttgart: 25. Mai bis 27. April 2023
Die Messe Logimat in Stuttgart ist die Intralogistikmesse und internationale Fachmesse für Distribution, Material- und Informationsfluss. Präsentiert werden innovative Produkte, Lösungen und Systeme für die Beschaffungs-, Lager-, Produktions- und Distributionslogistik und bieten einen Marktüberblick über alles, was die Intralogistik-Branche bewegt.
Lopec, München: 01. und 02. März 2023
Die führende internationale Veranstaltung für gedruckte Elektronik. Die Fachmesse dient als Treffpunkt für Hersteller, Verbraucherindustrien und Forschungsinstitute. Rund 160 nationale und internationale Unternehmen präsentieren auf der Lopec Messe München die volle Bandbreite an Produkten und Lösungen aus dem Bereich organischer und gedruckter Elektronik, von Forschung bis zur Markteinführung.

M

Maintenance, Dortmund: 24. und 25. Mai 2023
Die deutsche Leitmesse für industrielle Instandhaltung. Interessant ist sie für alle, die sich mit Anlagenwartung, Ersatzteilen, Smart Maintenance, Arbeitssicherheit und technischen Lösungen auseinandersetzen.
Medica, Düsseldorf: 13. bis 16. November 2023
Die Messe Medica in Düsseldorf ist das Weltforum der Medizin mit internationaler Fachmesse und Kongress. Mehr als 5.000 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Medica Messe Düsseldorf ihre neuesten Geräte, Produkte und Systeme für die ambulante und stationäre Versorgung.
MedtecLive with T4N, Nürnberg: 23. bis 25. Mai 2023
Auf der MedtecLive with T4N finden Aussteller und Fachbesucher aus der Medizintechnik-Industrie Raum den persönlichen Austausch. Die Messe dreht sich um die Wertschöpfungskette in der Herstellung von Medizintechnik sowie medizintechnische Lösungen und Produkte.
Metav, Düsseldorf: 20. bis 23. Februar 2024
Die internationale Messe für Technologien der Metallbearbeitung. Aussteller aus über der ganzen Welt stellen in Düsseldorf vor allem ihre neuesten Entwicklungen für die Produktion vor. Darüber hinaus ist dort die gesamte Bandbreite modernster Fertigungstechnik für die metallbearbeitende Industrie zu sehen. Diese reicht von Werkzeugmaschinen über Automatisierungskomponenten und Präzisionswerkzeugen, bis hin zu Systemen in kundenorientierter Ausrichtung.
Mobile World Congress, Barcelona: 27. Februar bis 2. März 2023
Mit über 100.000 Besuchern und über 2.000 Ausstellern ist die Mobile World Congress die größte Messe rund um den Mobilfunk in Europa. Auf der Messe werden unter anderem neue Smartphones oder andere technische Neuerungen vorgestellt.
Motek, Stuttgart: 10. bis 13. Oktober 2023
Eine internationale Fachmesse für Produktions- und Montageautomatisierung. Mehr als 800 Aussteller präsentieren auf der Motek Messe Stuttgart ihre Produkte und Dienstleistungen in den Bereichen Produktions- und Montageautomatisierung, Zuführtechnik und Materialfluss, Rationalisierung durch Handhabungstechnik und Industrial Handling. Der Fokus liegt ganz klar auf Aspekte des Mechanical Engineering und der Automation sowie der Präsentation ganzer Prozessketten.
Moulding Expo, Stuttgart: 13. bis 16. Juni 2023
Die Moulding Expo ist eine internationale Fachmesse für Werkzeug-, Modell- und Formenbau. Aussteller präsentieren sich auf der Moulding Expo Messe in Stuttgart ihre Produkte und Dienstleistungen. Zu sehen gibt es alles rund um den Werkzeug-, Modell- und Formenbau mit Umformwerkzeugen, Lehren- und Vorrichtungsbau sowie entsprechenden Systemen für die Branche.

N

Nortec, Hamburg: 23. Januar bis 26. Januar 2024
Die einzige Fachmesse für Produktion im norddeutschen Raum. Aussteller aus In- und Ausland präsentieren sämtliche Stationen der Wertschöpfungskette.

O

Optatec, Frankfurt am Main: Termin ausstehend vsl. Mai/Juni 2024
Die internationale Fachmesse optischer Technologien, Komponenten, Systeme und Fertigung für die Zukunft. Ausgestellt werden dort unter anderem optische Komponenten, Materialien, Beschichtungen und Systeme, Photovoltaik-Komponenten, optische Sensoren, sowie Anwendung und Verfahren zur Herstellung von Optik und neue Technologien.

P

Parts2clean, Stuttgart: 26. bis 28. September 2023
Unter dem Slogan „quality needs perfection” findet sich auch 2023 das Who is who der Branche für industrielle Teile- und Oberflächenreinigung zusammen. Die internationale Leitmesse hat zahlreiche Aussteller, die in Stuttgart Produkte, Dienstleistungen und effektive Lösungen in den verschiedenen Ausstellungssegmenten präsentieren.
PCIM, Nürnberg: 09. bis 11. Mai 2023
Die PCIM Europe ist die weltweit führende Plattform für Leistungselektronik und deren Anwendungen. Nationale und internationale Aussteller bieten auf der PCIM Europe einen umfassenden Marktüberblick, präsentieren ihr Know-how, zeigen Innovationen, Trends und Entwicklungen der Branche. Darüber hinaus vernetzen sich dort Investoren und Branchenexperten.
Pharma-Kongress Produktion & Technik, Neuss: 28. und 29. Mai 2023
Der alljährlich veranstaltete Pharma-Kongress Produktion & Technik dient als Branchentreffpunkt und internationales Forum. Im Mittelpunkt der Konferenzen steht das Motto „Betreiber berichten für Betreiber.“ In Fallstudien aus Unternehmen der Pharma-Industrie erfahren Teilnehmer aus ganz Europa und darüber hinaus, wie Projekte in der Praxis umgesetzt wurden und diskutieren aktuelle Trends der Branche.
Powtech, Nürnberg: 26. bis 28. September 2023
Die Powtech ist die Leitmesse für mechanische Verfahrenstechnik, Analytik und Handling von Pulver und Schüttgut. Aussteller und Produktionsspezialisten aus aller Welt präsentieren auf der in Nürnberg Innovationen und Weiterentwicklungen rund um Prozesse, die aus Pulver, Granulat, Schüttgut und Flüssigkeit Qualitätsprodukte herstellen und verarbeiten – auch im Bereich Umwelt und Recycling.
Productronica, München: 14. bis 17. November 2023
Die Weltleitmesse für innovative Elektronikfertigung. Mehr als 1.100 nationale und internationale Aussteller decken auf der Productronica Messe München ganz nach ihrem Slogan „innovation all along the line“ die gesamte Prozesskette der Elektronikfertigung ab. Das Angebotsspektrum umfasst dabei innovative Verfahrenstechniken, entscheidende Entwicklungen in der Automation oder Fertigungstechnologien für Leiterplatten, Mess- und Prüftechnik sowie in der Qualitätssicherung.
Pumps & Valves, Dortmund: 29. und 30. März 2023
Eine Fachmesse für industrielle Pumpen, Armaturen & Prozesse. Ausgestellt wird hier die gesamte Bandbreite industrieller Pumpen, Ventiltechnik und Industrie-Armaturen.

R

Rapid.Tech 3D, Erfurt: 09. bis 11. Mai 2023
Die Rapid.Tech 3D in Erfurt ist eine internationale Messe & Konferenz für additive Technologien. 2023 wird sich alles um Innovationen und Anwendungen des Additive Manufacturing drehen.

S

Sensor + Test, Nürnberg: 09. bis 11. Mai 2023
Die Messtechnik-Messe und weltweit führendes Forum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik. Sie ist die weltweit modernste Leistungs- und Innovationsschau dieses Sektors. Nationale und internationale Aussteller präsentieren sich dort und zeigen das weltweit umfassendste Angebot technischer Lösungen für die Mess-, Prüf- und Überwachungsaufgaben aller Branchen.
Schraubtec, verschiedene Standorte und Termine
Die Schraubtec hält regionale Fachmessen für Schraubverbindungen ab. Diese finden in Dresden (17.11.2022), Sindelfingen (26.04.2023), Hamburg (25.05.2023) und Bochum (13.09.2023) statt.
Schweissen und Schneiden, Essen: 11. bis 15. September 2023
Weltmesse für Fügen, Trennen und Beschichten. Nationale und internationale Aussteller präsentieren ein breites Angebot an Anlagen, Ausrüstungen und Werkstoffen zum Fügen, Trennen und Beschichten von metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen und Werkstoffverbunden.
Simodec, La Roche-sur-Foron: Termin ausstehend, vsl. März 2024
Simodec findet im französischen La Roche-sur-Foron statt und zeigt die Neuheiten und Innovationen französischer und internationaler Unternehmen aus den Bereichen Metallurgie, Schweißen und Schmelzen.
SMTconnect, Nürnberg: 09. bis 11. Mai 2023
Die SMTconnect ist die einzige Messe in Europa, die Menschen und Technologien aus den Bereichen Entwicklung, Fertigung, Dienstleistung und Anwendung elektronischer Baugruppen und Systeme miteinander verbindet.
Solids, Dortmund: 29. und 30. März 2023
Die bedeutendste Fachmesse für Granulat-, Pulver- & Schüttguttechnologien. Das Angebot umfasst das Verarbeiten, die Handhabung, den Transport und die Lagerung von Schüttgütern sowie die Materialaufbereitung und -verwertung.
SPS, Nürnberg: 14. bis 16. November 2023
SPS, das steht für Smart Production Solutions. Die internationale Fachmesse der industriellen Automation für elektrische Automatisierung, Systeme und Komponenten empfängt über 1.600 nationale und internationale Aussteller. Diese prästieren in Nürnberg über Produkte, Innovationen und Trends der Branche.
SurfaceTechnology Germany, Stuttgart: 04. bis 06. Juni 2024
Die internationale Fachmesse für Oberflächen & Schichten. Präsentiert werden in Stuttgart technologische Lösungen, Serviceangebote, Innovationen und Trends der anwendungsorientierten Oberflächentechnik. Das umfasst Galvanotechnik, Strahltechnik, Thermisches Spritzen, Industrielle Plasma- und Laseroberflächentechnik, Beschichtungsmaterialien, Oberflächenbehandlung, Umweltschutz und Versorgungstechnik, Dienstleistungen, Vorbehandlung, Reinigung sowie Mess-, Prüf- und Analysetechnik.

T

Tube, Düsseldorf: 15. bis 19. April 2024
Die weltweit wichtigste Messe der Rohr- und rohrverarbeitenden Industrie. Mehr als 1.240 nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Tube Messe Düsseldorf die neusten Technologien und modernste Maschinen.
Twenty2x, Hannover: Termin ausstehend, vsl. März 2023
Nachdem die Twenty2x 2022 abgesagt wurde, soll die Messe nun 2023 stattfinden. Sie ist B2B Plattform für Digitalisierung im Mittelstand. Hier treffen Ausstellung und Konferenz auf interaktive Netzwerk-Formate – und mittelständische Unternehmen auf IT-Professionals und Entscheider. Die Messe hat einen starken Praxisbezug. So haben Ausstellern soll so die Gelegenheit gegeben werden, ihre Leistungen und Produkte direkt erfahrbar zu machen.

V

Valve World Expo, Düsseldorf: 29. November bis 1. Dezember 2022
Die Valve World Expo ist eine internationale Fachmesse und Kongress für Industrie-Armaturen. Aussteller aus der ganzen Welt präsentieren in Düsseldorf ihre Produkte und Dienstleistungen wie Industriearmaturen, Dichtungen und Dichtungsmaterialien, sowie armaturenbezogene Rohrleitungsprodukte und Ingenieurwesen.
Vision, Stuttgart: 8. bis 10. Oktober 2024
Die Vision Stuttgart ist die internationale Fachmesse für industrielle Bildverarbeitung und Identifikationstechnologien. Zu sehen gibt es Produkte und Dienstleistungen rund um die zwei Hauptausstellungsbereiche IBV-Komponenten und IBV–Systeme.

W

W3+ Fair, mehrere Standorte und Termine
Die W3+Fair ist eine Netzwerkmesse für Optik, Elektronik und Mechanik. Sie findet in Dornbirn, Österreich (30.11.-01.12.2022) und Wetzlar (29.03-30.03.2023) statt.
Wire, Düsseldorf: 15. bis 19. April 2024
Wie der Name der Messe nahelegt, handelt es sich um eine internationale Fachmesse für Draht und Kabel. Nationale und internationale Aussteller der Draht- und Kabelindustrie präsentieren dort die neusten Technologien und Fertigungskomponenten sowie die modernsten Maschinen zur Herstellung von Glasfaserkabeln und Feinstdrähten, High-End-Drahtummantelungen.

Industrie-Messen 2022: Diese Termine haben die Veranstalter geplant

 

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de