Preiswerte Ladeeinrichtung

Produkte & Entwicklungen

Preiswerte Ladeeinrichtung für den Einsatz in der Garage

Die Wallbox Home Eco ist CE-konform konstruiert und besteht zu 100 Prozent aus Leistungselektronik, die Heidelberg selbst entwickelt und ausschließlich in Deutschland produziert. Bild: Heidelberg
Anzeige
Ab sofort startet die Heidelberger Druckmaschinen AG (Heidelberg) in Deutschland mit der Markteinführung ihres neuen Ladesystems für Elektroautos. Unter dem Namen „Heidelberg Wallbox Home Eco“ ist damit erstmals in der fast 170-jährigen Firmengeschichte ein Produkt für den Endkunden im Angebot. Zielgruppe sind Privatpersonen sowie Firmen und Kommunen, die mit der Ladestation ihre eigene Flotte von Elektrofahrzeugen beziehungsweise die von Kunden und Besuchern wieder aufladen wollen.

Die Wallbox Home Eco ist CE-konform konstruiert und besteht zu 100 Prozent aus Leistungselektronik, die Heidelberg selbst entwickelt und ausschließlich in Deutschland produziert. Vergleichbare Lösungen von Heidelberg haben sich zudem in über 20.000 Wallboxen für Elektroautos eines Premiumherstellers und in über 100.000 im Kundenauftrag gefertigten intelligenten Ladekabeln bereits erfolgreich am Markt bewährt.

Einfache Bedienung

Die Wallbox ist eine stationäre Ladeeinrichtung, die fest an einer Wand, im Carport oder an einer Stele angebracht werden kann. Dank ihrer guten Absicherung samt integrierter Fehlerstromschutzerkennung können Kunden sie nicht nur in Garagen, sondern auch in Carports und im Außenbereich einsetzen. Wie bei ihren Druckmaschinen legten die Heidelberg-Entwickler besonderen Wert auch auf ein attraktives Design. Ähnlich wie bei einem Elektroherd erfolgt die Stromversorgung über eine separate Leitung mit einer entsprechenden Absicherung. Die Ladeleistung bis 11 kW einstellbar. Bauweise und Funktion sind ausgesprochen robust, Wartungs- und Servicearbeiten sind nicht erforderlich. Installiert werden muss die Säule allerdings in jedem Fall von einer Elektro-Fachkraft.

„Unsere Wallbox orientiert sich am gängigsten Ladeverhalten eines E-Fahrzeugbesitzers“, erläutert Stehn Plenz, Vorstand Heidelberg Digital Technology. Der fahre in der Regel täglich mit dem Auto zur Arbeit, parke dort beispielsweise im Parkhaus seines Arbeitgebers- und stelle über Nacht das Fahrzeug in seiner Garage oder seinem Carport ab.

Auch intern im Einsatz

Auf dem Besucherparkplatz innerhalb des Werksgeländes am Heidelberg Standort Wiesloch-Walldorf stehen bereits die ersten Ladestationen für Kunden zur Verfügung. Gäste können dort während ihres Besuchs die Batterien ihres Elektrofahrzeugs kostenlos wieder aufladen. Auch ein in der Nachbarschaft des Werks ansässiges Unternehmen für den Verleih und Vertrieb von Street-Scootern, die unter anderem auch bei der Deutschen Post im Einsatz sind, hat bereits mehrere Heidelberg Wallbox Home Eco bestellt. Diese Fahrzeuge sind in wachsender Stückzahl auch bei Handwerkern und Dienstleistern im Einsatz.

Die Wallbox Home Eco sieht Heidelberg als Einsteiger- und Basismodell. Geplant sind weitere Varianten bis hin zu einem Premium-Produkt. In dieses werden dann auch Funktionen integriert sein, die über den Ladevorgang hinausgehen. Ein Beispiel hierfür sind Abrechnungssysteme für Nutzer, die das Ladesystem als bezahlter Dienstleister für Dritte nutzen wollen. (ig)

Anzeige

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de