Aufzugentwicklung

Testturm für Hochgeschwindigkeitsaufzüge

Atlanta ist bereits die Heimat des ersten TWIN-Aufzugsystems in Nordamerika, welches zwei übereinander angeordnete Kabinen aufweist, die unabhängig voneinander in einem einzigen Schacht betrieben werden können. Bild: ThyssenKrupp
Anzeige
Thyssenkrupp Elevator, eines der weltweit größten Aufzugsunternehmen sowie Marktführer in Nordamerika, errichtet einen neuen Hauptsitz in den USA. Der anspruchsvolle Gebäudekomplex entsteht in der Nähe von The Battery Atlanta in Cobb County, Georgia. Er bietet Platz für über 900 Mitarbeiter – rund sechs Prozent der gesamten Belegschaft von thyssenkrupp Elevator in Nordamerika. Nach seiner Fertigstellung wird das neue Zentrum drei verschiedene Bereiche umfassen, die von einem hochmodernen, 128 Meter hohen Aufzugstestturm flankiert werden: der höchste seiner Art in den USA und einer der höchsten weltweit.

Mit 18 Schächten bietet der Testturm alle Möglichkeiten, neue Konzepte und Produkte zu testen und auch zertifizieren zu lassen – darunter Hochgeschwindigkeitsaufzüge, das Aufzugsystem „TWIN“ mit zwei Kabinen pro Schacht, sowie das weltweit erste seillose und seitwärts fahrende Aufzugsystem „MULTI“. Außerdem können im Testturm auch präzise Prüfungen im Hinblick auf die strengen Sicherheitsanforderungen durchgeführt werden.

230 Standorte und Serviceniederlassungen

Atlanta ist bereits die Heimat des ersten TWIN-Aufzugsystems in Nordamerika, welches zwei übereinander angeordnete Kabinen aufweist, die unabhängig voneinander in einem einzigen Schacht betrieben werden können. Die neue Technologie wird im Coda Building der Georgia Tech University installiert, das voraussichtlich Anfang 2019 fertiggestellt wird.

Thyssenkrupp Elevator Americas hat mehr als 20.000 Mitarbeiter in den USA, Kanada, Mittel- und Südamerika, wobei 15.000 dieser Mitarbeiter in Nordamerika tätig sind. thyssenkrupp Elevator Americas verfügt über mehr als 230 Standorte und Serviceniederlassungen und hat ein Fertigungswerk in Middleton, Tennessee, mit LEED-Gold-Zertifizierung. (ig)

Anzeige

Smarte Maschinen im Einsatz

Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ am 15. Oktober 2019

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de