Siemens Mobility liefert

Bahnelektrifizierung für zwei Metro-Linien in Singapur

Die Verlängerung der Circle Line und der North East Line erweitert das Mobilitätsangebot für Millionen Pendler in Singapur. Bild: Singapur
Anzeige

Siemens Mobility wurde von Singapurs Land Transport Authority mit der Elektrifizierung der Circle Line Stage 6 und der North East Line Verlängerung (NELe) in Singapur beauftragt. Der Auftrag beläuft sich auf etwa 70 Millionen Euro und umfasst die Lieferung von Bahnstromversorgung (Gleich- und Wechselstrom) sowie Bahnoberleitungen für die NELe.

Bei den Bahnoberleitungen handelt es sich um das Aluminium-Deckenstromschienensystem Sicat SR (Siemens Catenary System Standard Rigid). Im Vergleich zu herkömmlichen Oberleitungsanlagen benötigt Sicat SR eine geringere Einbauhöhe und weist einen geringen Spannungsabfall auf. Darüber hinaus verfügt es über eine hohe Stromtragfähigkeit, Kurzschlussfestigkeit und einen geringeren Fahrdrahtverschleiß.

Wichtige Aufträge für Signaltechnik und Digital Services

„Die Verlängerung der Circle Line und der North East Line erweitert das Mobilitätsangebot für Millionen Pendler in Singapur. Mit der Elektrifizierung der beiden Linien leisten wir einen wichtigen Beitrag, um die Verfügbarkeit des öffentlichen Nahverkehrs in Singapur entscheidend zu verbessern. Erst im letzten Jahr haben wir zwei wichtige Aufträge für Signaltechnik und Dgital Services in Singapur gewonnen“, erklärt Michael Peter, CEO von Siemens Mobility.

Im März 2018 wurde Siemens Mobility beauftragt, die Signaltechnik für die Erweiterung der Downtown-Linie 3 zu liefern. Im September 2018 folgte der Auftrag für die Lieferung eines Rail Enterprise Asset Management Systems. (ig)

Anzeige

Smarte Maschinen im Einsatz

Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ am 15. Oktober 2019

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de