Elektromobilität

Dreirädrige Lasten-E-Bikes mit Continental-Antrieb

Der 250-Watt-starke Mittelmotor sorgt für hohen Fahrkomfort und der eingebaute Drehmomentsensor ermöglicht die besonders effiziente Nutzung der Batterie. Bild: Continental
Anzeige
Enge und unzugängliche Fußgängerzonen, ein großes Personenaufkommen in den Stadtzentren und für motorisierte Fahrzeuge zugangsbeschränkte Bereiche: All das hat Correos bei der Auslieferung von Paketen und Briefen mit motorisierten Verkehrsmitteln täglich vor große Herausforderungen gestellt. Die wendigen Lastenräder von Bikelecing (BKL) mit dem 48V-eBike-System von Continental sollen die Lieferprozesse nachhaltiger und komfortabler gestalten. Mit den dreirädrigen E-Bikes können Zusteller bislang unzugängliche Zonen durchqueren und bekommen dadurch besseren Zugang zu den Wohnungen der Kunden. Lieferungen können schneller, umweltfreundlicher und komfortabel erfolgen.

Möglich ist der Fahrkomfort dank des 250-Watt-starken Mittelmotors, mit dem die Fahrzeuge ausgestattet sind. Rund 550 Liter Pakete und Co. können so bequem transportiert werden – und das über eine Distanz von bis zu 60 Kilometern, denn der eingebaute Drehmomentsensor sorgt für eine besonders effiziente Nutzung der Batterie. Mit einem Gesamtgewicht des Lastenrads von 38 Kilogramm sind die Zusteller dabei vergleichsweise leicht unterwegs.

Bereits  2017  erstes Pilot-Bike mit Elektroantrieb

In Madrid, Sevilla, Málaga, Cordoba und Granada sind Exemplare im Einsatz, um diese auf Funktionsfähigkeit und Alltagstauglichkeit zu testen. Eine Ausweitung auf weitere Regionen und Fahrzeuge hält Correos für realistisch. Denn schon seit 2008 setzt das Unternehmen anlässlich seiner Umweltpolitik vermehrt auf Elektrofahrzeuge, um CO2-Emissionen zu reduzieren. Bereits im April 2017 kam ein erstes Pilot-Bike mit Elektroantrieb in Sevilla zum Einsatz. Schon diese Vorgängerversion überzeugte die Mitarbeiter der spanischen Post, sodass das Unternehmen an die Idee nun weiter anknüpft. Die jetzigen Versionen wurden dafür hinsichtlich Kapazität und Ergonomie noch einmal optimiert. (ig)

Anzeige

Smarte Maschinen im Einsatz

Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ am 15. Oktober 2019

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de