Software

MES für die agile Produktion

Die gemeinsam von Dürr und seiner Software-Tochter iTAC entwickelte Lösung basiert auf einer modernen Software-Architektur und kann an unterschiedliche Anforderungen bei der Produktionssteuerung in der Automobil-, Elektro- und Komponenten-Industrie (Tier 1) angepasst werden. Bild: Hannover Messe
Anzeige
Zukunftsorientierte Software-Technologie, sichere Datenkommunikation, flexible Schnittstellen – all das in Verbindung mit umfangreichen Funktionalitäten für die Automobilindustrie bietet Dürr mit der iTAC.MES.Suite. Die MES (Manufacturing Execution System)-Lösung kombiniert das Know-how aus Anlagenbau und IT und wird von Dürr im Rahmen der Hannover Messe 2018 (23. Bis 27. April) präsentiert.

Die gemeinsam von Dürr und seiner Software-Tochter iTAC entwickelte Lösung basiert auf einer modernen Software-Architektur und kann an unterschiedliche Anforderungen bei der Produktionssteuerung in der Automobil-, Elektro- und Komponenten-Industrie (Tier 1) angepasst werden. Durch Selektion der gewünschten Module erhalten Anwender eine maßgeschneiderte Lösung für ihre gesamte Fertigungskette. Als agiles MES mit optimaler Release-Fähigkeit ist die iTAC.MES.Suite laut Dürr in der Lage das Rückgrat für durchgängig vernetzte und digitalisierte Prozesse in der Fertigung zu bilden und ermöglicht die Anbindung an moderne IoT-Lösungen wie zum Beispiel die Plattform ADAMOS.

Für die Steuerung der Automobilproduktion kommen zu den Modulen wie SCADA, Lagersteuerung, Fahrzeugverfolgung sowie Energie- und Qualitätsmanagement neue Funktionalitäten hinzu. Dazu zählen Business Intelligence und Traceability zur detaillierten Produktverfolgung. Darüber hinaus beinhaltet die iTAC.MES.Suite als State-of-the-Art-System auch ein umfangreiches Modul zur Auftragsplanung.

Alle Funktionen lassen sich auf Bildschirmen übersichtlich visualisieren. Die Software bietet eine umfassende Analyse aller Anlagenparameter und bildet damit die Basis für Industrie 4.0-Anwendungen. Durch Cloud-Anbindung ist es möglich, Daten aus verschiedenen Produktionsstätten werksübergreifend zusammenzuführen und mit Smart Data Analytics von Dürr auszuwerten. Prozesse und Leistungskennzahlen lassen sich so in Echtzeit nachverfolgen. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse können gezielt zur Optimierung der Produktionsabläufe genutzt werden.

Die Datenerfassung und -speicherung mit der iTAC.MES.Suite gewährleistet eine umfassende Rückverfolgbarkeit (Traceability) aller Produktionsprozesse. Die zukunftsfähige Software-Architektur verbessert Produktionsüberwachung, Effizienz und Qualität. Um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten, setz Dürr eigenen Angaben zufolge Software-Technologien ein, die vor neusten Angriffsszenarien schützen und regelmäßige Updates erhalten. In Kombination mit den kundenseitigen Sicherheitsmaßnahmen – wie Firewalls und Trennung von Office- und Produktionsnetzen – entsteht ein Höchstmaß an Sicherheit. Für den Kunden bietet das ausfallsichere System ein breites Funktionsportfolio mit hoher Skalierbarkeit. Die flexible Programmstruktur ermöglicht die individuelle Zusammenstellung und schnelle Verfügbarkeit der Funktionsmodule sowie einfache Software-Releases. (ig)

Anzeige

Smarte Maschinen im Einsatz

Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ am 15. Oktober 2019

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de