Compliance Anforderungen

Microsoft hostet nationale Cloud-Dienste ab 2019 in Deutschland

Die neuen Rechenzentrums-Regionen in Deutschland werden als Teil des globalen Microsoft-Cloud-Netzwerks die gleichen Service-Level und Sicherheitsstandards bieten wie die weltweiten Microsoft-Cloud-Angebote. Bild: Microsoft
Anzeige
Der angekündigte Aufbau von zwei neuen Cloud-Regionen in Deutschland durch Microsoft, soll Organisationen und Unternehmen in Deutschland, Europa und weltweit weiteren Fortschritt in der digitalen Transformation mit Public-Cloud-Lösungen bringen. In den neuen Regionen erfolgt die Speicherung der Kundendaten in Deutschland, zugleich werden die Cloud-Dienste auch an das weltweite Microsoft-Cloud-Netzwerk angebunden.

Zukünftig werden aus den neuen Rechenzentren Microsoft Azure, Office 365 und Dynamics 365 in vollem Funktionsumfang bereitgestellt. So sollen Geschäftskunden aller Größen und Branchen von der vollen Funktionalität und den hohen Sicherheits- und Datenschutz-Standards der globalen Microsoft-Cloud-Dienste profitieren und gleichzeitig ihre individuelle Compliance-Anforderungen erfüllen können. Die neuen Rechenzentren werden in Berlin und Frankfurt stehen. Azure soll im vierten Quartal des Kalenderjahres 2019 allgemein verfügbar werden. Office 365 soll im ersten Quartal Kalenderjahr 2020 folgen sowie Dynamics 365 im Laufe des Jahres 2020.

Compliance-Anforderungen der Kunden erfüllen

Die neuen Rechenzentrums-Regionen in Deutschland werden als Teil des globalen Microsoft-Cloud-Netzwerks die gleichen Service-Level und Sicherheitsstandards bieten wie unsere weltweiten Microsoft-Cloud-Angebote. Um zusätzliche Compliance-Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen, planen wir für die neuen Cloud-Dienste auch eine Zertifizierung nach dem Anforderungskatalog „Cloud Computing Compliance Controls Catalogue“ (C5). (ig)

Anzeige

Smarte Maschinen im Einsatz


Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ am 15. Oktober 2019

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper


Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de