Startseite » Top List »

Niederlande vorne

Autonomes Fahren
Niederlande vorne

Verglichen wurden die Staaten anhand der Voraussetzungen in den vier Bereichen Politik/Gesetzgebung, Technologie/Innovation, Infrastruktur und Bevölkerungsakzeptanz. Bild: Flixbus
Anzeige
Die Niederlande sind bei der Umsetzung des Autonomen Fahrens im weltweiten Vergleich führend. Das zeigt der zum zweiten Mal veröffentlichte „Autonomous Vehicles Readiness Index“ von KPMG, der 25 Länder hinsichtlich ihrer Bereitschaft und Offenheit für Autonomes Fahren miteinander vergleicht. Die Bundesrepublik liegt hierbei an 8. Stelle (Vorjahr: Platz 6 unter 20 Ländern). Die besten Voraussetzungen für Automatisiertes Fahren bestehen laut der KPMG-Analyse in den Niederlanden, in Singapur und in Norwegen.

Verglichen wurden die Staaten anhand der Voraussetzungen in den vier Bereichen Politik/Gesetzgebung, Technologie/Innovation, Infrastruktur und Bevölkerungsakzeptanz. Deutschland schneidet in den Sparten Technologie/Innovation (Rang 4) sowie Politik/Gesetzgebung (Rang 6) besser ab als bei Infrastruktur und Bevölkerungsakzeptanz (jeweils Rang 13).

Förderalismus erschwert die Entwicklung

Dr. Moritz Püstow, Partner bei KPMG Law: „Bestnoten erhält Deutschland für seinen regulatorischen Rahmen sowie, Industriepartnerschaften und Patente im Bereich Autonomes Fahren. Allerdings ist das Mobilfunknetz lückenhaft und der Föderalismus erschwert die Entwicklung technischer Standards und einer Strategie für das Autonome Fahren.“ (ig)


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de