Startseite »

Gesteigerte Produktionskapazität und reduzierter Energieverbrauch

Papierproduktion
Gesteigerte Produktionskapazität und reduzierter Energieverbrauch

Zur Ausstattung der neuen Stoffaufbereitungslinie gehören zusätzliche energieeffiziente Komponenten und Systeme wie ComMix, InduraHiClean und die Pluralis-Refinertechnologie. Bild: Voith
Anzeige

Voith hat mit der Lucart Group einen Vertrag über die Lieferung eines BlueLine-Stoffaufbereitungssystems für die Papierfabrik am Hauptsitz des Unternehmens in Porcari, Italien, abgeschlossen. Der Lieferumfang umfasst modernste Technologien von Voith, um den Energieverbrauch zu reduzieren und eine maximale Effizienz in der Fasernutzung zu erreichen. Vor allem die Intensa-Technologie war für Lucart ein wichtiger Faktor bei der Entscheidung für Voith. Diese Verfahrensweise basiert auf einer strömungsoptimierten Behälterform und einem exzentrisch angeordneten Rotor.

Damit profitiert Lucart von einer deutlichen Steigerung der Produktionskapazität und Energieeinsparungen von bis zu 25 Prozent gegenüber herkömmlichen Technologien. Zur Ausstattung der neuen Stoffaufbereitungslinie gehören zusätzliche energieeffiziente Komponenten und Systeme wie ComMix, InduraHiClean und die Pluralis-Refinertechnologie. Sie helfen der Fabrik eine maximal nachhaltigen Fasernutzung zu erreichen.

Tissue- und Airlaid-Produkte

Lucart, ein führender europäischer Hersteller von einseitig glattem Papier (MG), Tissueprodukten und Airlaid-Produkten, wurde 1953 von der Familie Pasquini gegründet. Mit seinen zwölf Papiermaschinen und 65 Verarbeitungslinien verfügt Lucart über eine Produktionskapazität von 395.000 Tonnen pro Jahr. In zehn Produktionsstätten und einem Logistikzentrum in Italien beschäftigt das Unternehmen mehr als 1.500 Mitarbeiter und erzielt einen Konzernumsatz von über 450 Millionen Euro. (ig)

Anzeige
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Konradin Industrie
Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de