Märkte & Daten

Optimistische Automationsbranche

Die insgesamt sehr positive Entwicklung wird von Bestellungen aus China, USA und Zentraleuropa getrieben. Bild: Steingross
Anzeige
Die Automationsbranche ist gut in das Jahr 2018 gestartet. In den Monaten Januar und Februar 2018 wuchs die Branche erneut bei Auftragseingang ( ein Plus von 10,7 Prozent), Produktion (Plus 7,4 Prozent) und Umsatz (8,3 Prozent Zuwachs) gegenüber Vorjahr. „Ein weiteres gutes Jahr zeichnet sich für die Automationsbranche ab“, ist Dr. Gunther Kegel, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Automation, überzeugt. „Wenn sich die Situation auf dem internationalen politischen Parkett nicht verschärft, rechnet der ZVEI für das Jahr 2018 mit einem Wachstum im höheren einstelligen Bereich für die Automationsbranche.“

Schon 2017 war ein erfolgreiches Jahr für die deutsche Automationsbranche. Der Branchenumsatz ist um 7,4 Prozent auf 53,9 Milliarden Euro gestiegen. Die insgesamt sehr positive Entwicklung wird von Bestellungen aus China, USA und Zentraleuropa getrieben. „Die gute wirtschaftliche Lage wirkt sich auch auf die Zahl unserer Beschäftigten aus“, erklärt Kegel. So habe die Branche einen Zuwachs um 2,3 Prozent auf knapp 271.000 Mitarbeiter Ende Dezember 2017 verzeichnen können.

Nachwuchs über Karrierechancen informieren

Neben der Umsetzung von Industrie 4.0, sind Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel das zentrale Thema für den Verband. Die Arbeitswelt befinde sich im digitalen Wandel. Die Elektroindustrie brauche künftig noch mehr gut ausgebildete Fachkräfte, um die man heute schon werben müsse. Deshalb habe der ZVEI gemeinsam mit New Automation e.V. in diesem Jahr zum ersten Mal selbst Schülertouren auf der Hannover Messe veranstaltet. Ziel sei es dabei gewesen, bei etwa 2.000 Schülerinnen und Schülern Begeisterung für Elektrotechnik zu entfachen und den Nachwuchs über Karrierechancen in der Elektroindustrie zu informieren. (ig)

Anzeige

Smarte Maschinen im Einsatz


Konferenz „Smarte Maschinen im Einsatz – Künstliche Intelligenz in Unternehmen“ am 15. Oktober 2019

Konradin Industrie

Webinare & Webcasts


Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper


Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de