Mobilfunkstandard 5G

Nokia hat über 2000 5G-Patente angemeldet

Nokia 5G Patente
Nokia hat bereits über 2000 Patente zum Mobilfunkstandard 5G angemeldet. (Bild: Andrei/Adobe Stock)
Anzeige

Nokia hat inzwischen über 2.000 Patente für den neuen Kommunikationsstandard 5G beim European Telecommunications Standards Institute (ETSI) angemeldet. Das teilte das Unternehmen heute (16.10.2019) in einer Pressemitteilung mit. Damit kommt die Standardisierung der 5G-Technologie weiter voran, was entscheidend ist für ihre Etablierung am Markt.

Nokia arbeitet seit langem mit der 3GPP (3rd Generation Partnership Project, einer weltweiten Kooperation von Standardisierungsgremien für die Standardisierung im Mobilfunk) zusammen, um den 5G-Mobilfunkstandard zu etablieren und den Aufbau von 5G-Netzen zu ermöglichen. In Deutschland unterhält Nokia mehrere Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, unter anderem in Ulm, wo 5G einen Arbeitsschwerpunkt darstellt.

Einheitliche, kompatible und für alle gültige Standards sind die Voraussetzung für die Entwicklung von 5G-Produkten für Endverbraucher und die Industrie. Nokia nimmt dabei mit Blick auf die gesamte Forschungs- und Entwicklungsleistung eine Führungsrolle ein. Der 5G-Standardisierungsprozess wird von der 3GPP organisiert, einer Partnerschaft von sieben Organisationen, darunter auch ETSI. Innerhalb der 3GPP wurden die technischen Spezifikationen für die 5G-Kommunikation entwickelt und die besten Technologien ausgewählt. 5G-Produkte, die dem Standard entsprechen, sind miteinander kompatibel und können problemlos mit Produkten anderer Hersteller zusammenarbeiten.

Die ersten Profiteure der beginnenden 5G-Ära werden die Endverbraucher sein. Der nächste Schwerpunkt ist dann 5G im Produktiveinsatz, also in Unternehmen und vor allem in der Industrie. Dort sind 5G-End-to-End-Netze, wie sie Nokia mit seinem Portfolio anbieten kann, das entscheidende Element für das Gelingen von Industrie 4.0.(ag)


Kontakt zu Nokia und 3GPP

Nokia head office
Tel. +358 10 44 88 000
Karakaari 7
02610 Espoo, Finland

3GPP Mobile Competence Centre

Email: info@3gpp.org
c/o ETSI
650, route des Lucioles
06921 Sophia Antipolis Cedex
France

Ebenfalls interessant:

Ingolstadt geht mit Audi und Telekom 5G-Partnerschaft ein

Anzeige

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Konradin Industrie

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 11
Ausgabe
11.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de