METAV 2018 zeigt die Realität zeitgemäßer Fertigung

Messe-Vorschau

METAV 2018 zeigt die Realität zeitgemäßer Fertigung

Anzeige

Das organische Gesamtbild der gesamten Wertschöpfungskette zeigt die vom 20. bis 24. Februar 2018 in Düsseldorf stattfindende METAV – Messe für Technologien der Metallbearbeitung. Im Fokus stehen klassische Themen der Metallbearbeitung wie Werkzeugmaschinen, Fertigungssysteme, Präzisionswerkzeuge, automatisierter Materialfluss, Computertechnologie, Industrieelektronik und Zubehör.

Auf der Messe werden neuesten Technologien in den traditionellen Fertigungstechniken ebenso zu sehen sein, wie aktuelle Lösungen zum Thema „Industrie 4.0“. Die Messe-Verantwortlichen sprechen damit Branchen wie die Automobil- und Zulieferindustrie, den Maschinenbau, Medizintechnik und Flugzeugbau, Elektrotechnik und Elektronik sowie die Eisen-, Blech und Metallverarbeitende Industrie an. Über unterschiedliche Areas bildet die Messe die Realität komprimiert ab.

Die Quality Area zeigt die Verbindung von Messtechnik und industrieller Fertigung. Die Additive Manufacturing Area verdeutlicht, dass entsprechende Fertigungsverfahren ihren festen Platz in den Fabriken etabliert haben. In der Moulding Area dreht sich alles um den Werkzeug-, Formen- und Modellbau.

Als zweite anwenderbezogene Sonder-Show stellt die Medical Area die Medizintechnik in den Mittelpunkt. Sie ist mit ihren hohen Anforderungen und ihrem gewaltigen Innovationspotenzial Treiber technologischen Fortschritts in der Fertigungstechnik. Nicht ohne Grund belegt die Medizintechnik Spitzenplätze in der weltweiten Anmeldung von Patenten. Zum anderen gilt sie als ein Segment mit hervorragenden langfristigen Marktaussichten. Die demographische Entwicklung der Weltbevölkerung befeuert den Bedarf, darunter vor allem das steigende Durchschnittsalter in den Industriestaaten und der wachsende Lebensstandard in zahlreichen Schwellenländern.

Veranstaltungsvielfalt auf der METAV 2018

Die METAV 2018 als Innovationsschauplatz beschränkt sich nicht auf die Aussteller, sondern bietet darüber hinaus ein umfangreiches Informationsprogramm rund um die Produktionstechnik. Dazu gehören:

  • Themenpark industrie 4.0 in Kooperation mit der Fachzeitschrift mav und der Konradin Mediengruppe
  • Sonderschau Jugend der Nachwuchsstiftung Maschinenbau
  • Internationale Fachkonferenz „Inside 3D Printing“ der Rising Media
  • Workshops zur Qualitätssicherung der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) und der Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS)
  • Dortmunder Schleifseminar „METAV Spezial 2018“ des Instituts für Spanende Fertigung (ISF) der Technischen Universität Dortmund
  • Forum „Potenziale der Spanntechnik in einer prozesseffizienten Fertigung“ des Fachverbands Präzisionswerkzeuge im VDMA
  • Anwendungsforum Sägetechnik des Fraunhofer IPA
  • VDW-Technologietag „Sicherheitsrichtlinien an Werkzeugmaschinen“.

Die Verantwortlichen der METAV erwarten Besucher aller Industriezweige, die Metall bearbeiten, insbesondere der Maschinen- und Anlagenbau, die Automobil- und Zulieferindustrie, Luft- und Raumfahrt, Elektroindustrie, Energie- und Medizintechnik, der Werkzeug- und Formenbau sowie Metallbearbeitung und Handwerk. (ig)

Anzeige

Konradin Industrie

Titelbild EPP Elektronik Produktion und Prüftechnik 10
Ausgabe
10.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de