Startseite » Top »

Hellmann Logistics bekommt neuen Kontraktlogistikchef

Führungswechsel
Hellmann Logistics bekommt neuen Kontraktlogistikchef

Volker Sauerborn & Sven Eisfeld Hellmann Logistics
Zwei neue Top-Manager bei Hellmann Logistics: Volker Sauerborn & Sven Eisfeld. Bild: Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG
Anzeige

Hellmann Worldwide Logistics bekommt per 1. November Verstärkung im Top-Management.  Mit Volker Sauerborn stößt ein neuer Kontraktlogistikchef zu dem Logistiker mit Hauptsitz in Osnabrück.

Außerdem hat CEO Reiner Heiken die Stelle eines Deutschland-Geschäftsführers geschaffen. Diese übernimmt Sven Eisfeld.

Der 54-Jährige Sauerborn wird neuer Chief Operating Officer (COO) für die Sparte Contract Logistics und damit auch Mitglied im Executive Board. Er folgt auf Robert Bommers, der das Unternehmen im Juni „im beiderseitigen Einvernehmen“ verlassen habe, wie Hellmann in einer Pressemitteilung mitteilt. Damit sind nun wieder alle drei Sparten mit einem COO in dem Führungsgremium vertreten. Der operative Chef für See- und Luftfracht ist Bart de Vries, Leiter der Sparte Road & Rail ist Matthias Magnor.

Neue Führungskräfte kommen von Kühne + Nagel

Sauerborn kommt von Kühne + Nagel. Für den Konzern aus der Schweiz war er seit 2006 in verschiedenen Führungspositionen tätig und hat dabei lange im Vertrieb und in der Geschäftsentwicklung der Kontraktlogistik gearbeitet. In den vergangenen vier Jahren war er als Senior Vice President produktübergreifend in der Region Germany West für das operative Geschäft verantwortlich.

Neuer Managing Director Germany wird Sven Eisfeld. Vom 1. November an leitet er das operative Geschäft für alle Produktsegmente in Deutschland. Er soll die Zusammenarbeit zwischen den Segmenten intensivieren und eine produktübergreifende Kundenansprache gewährleisten. Diese Rolle sei nach der formalen Trennung der drei Unternehmenssparten in drei Spartengesellschaften sehr wichtig, so Reiner Heiken gegenüber der DVZ. Zudem sei Deutschland mit 3000 Mitarbeitern und rund 1 Mrd. EUR Umsatz weiterhin mit Abstand die größte Landesgesellschaft und verdiene damit auch eine eigene Landesführung. So wie in anderen Ländern auch.

„Wir freuen uns, mit Volker Sauerborn und Sven Eisfeld zwei ausgewiesene Logistikexperten mit starker Führungskompetenz für unser Unternehmen gewonnen zu haben. In einem zunehmend anspruchsvollerem Marktumfeld brauchen sowohl unsere Kunden als auch unsere Mitarbeiter Klarheit und Orientierung – eine Grundvoraussetzung für weiteres Wachstum“, so Reiner Heiken, CEO Hellmann Worldwide Logistics.

Eisfeld kommt wie Sauerborn von Kühne + Nagel, wo er zuletzt als Vice President Regional Sales Manager den Vertrieb für alle Produktbereiche in Norddeutschland steuerte. Zuvor war er in verschiedenen Führungspositionen in der Zentralleitung Road tätig.(ag)


Kontakt zu Hellmann Logistics und Kühne + Nagel

Hellmann Worldwide Logistics SE & Co. KG
Elbestraße 1
49090 Osnabrück
Tel. 0541/ 605-0
Email: info@hellmann.com

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG
Großer Grasbrook 11-13
20457 Hamburg
Tel.:      +49 (0)40 30333 0
Email: knham.empfang@kuehne-nagel.com

Ebenfalls interessant:

Neues Vorstandsmitglied bei der KUKA AG


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de