Startseite » Firmenverzeichnis » Koh Young Europe GmbH »

SMT-Druck 3.0 – Volle Prozesskontrolle durch selbstregelnde Systeme

SMT-Druck 3.0 – Volle Prozesskontrolle durch selbstregelnde Systeme

In der SMT-Industrie gibt es zwei große Innovationstreiber: Effektivität und Qualität. Beide Faktoren führen zum gleichen Ergebnis: Reduzierung von Fehlern und Verschrottungskosten durch Automatisierung.

Bisher ließ sich eine Automatisierung des Druckprozesses nicht umsetzen, da die Anzahl und Art der Bedienereingriffe nur schwer oder gar nicht automatisierbar waren. Ferner war die Anzahl der Prozessfaktoren so groß, dass eine automatische Prozessregelung unmöglich schien.


Die Rückkopplung der Prozessergebnisse erfolgte durch die Analyse der Messergebnisse eines 3D-SPI‘s (Solder Paste Inspection System). Dies geschah in der Regel in Handarbeit durch einen qualifizierten Prozessingenieur oder Techniker.


An dieser Stelle hat sich einiges verändert! Die Druckmaschinenhersteller haben Ihre Maschinen mehr und mehr automatisiert. Druckmaterialien werden automatisch zugeführt, Prozessparameter erfasst und überwacht. Wichtige Daten werden an MES-Systeme und andere Produktionsmaschinen weitergegeben (M2M-Kommunikation).

Auch die Schnittstellen zu den Inspektionssystemen sind intelligenter geworden. Nach ersten Erfahrungen mit einfachen Closed-Loop-Steuerungen zur Kompensation von Druckversätzen, ermöglichen neue leistungsfähige Rechner und die Anwendung von KI-optimierten Algorithmen die vollständige Optimierung und Kontrolle der Druckprozessparameter.


Das Webinar stellt die Koh Young Schnittstelle für die automatische Druckparameteroptimierung vor. Lernen Sie die Vorteile und Chancen dieser intelligenten
Schnittstelle kennen und gewinnen Sie einen Einblick in die Module und Funktionen des Koh Young Process Optimizer (KPO).

 

 

Axel_Lindloff.jpg

Referent:

Dipl.-Ing. (FH) Axel Lindloff
Koh Young Europe
Application Engineer Pre-Sales

Weitere Downloads und Videos
Daten und Kontakte
www.kohyoung-europe.com
europe@kohyoung.com
+49 6188-9935663
+49 6188-9935665
Koh Young Europe GmbH
Industriegebiet Süd E 4
63755 Alzenau
Deutschland
Stichworte
3D AOIAOI Automatische optische Inspektion

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de